Arrow
Arrow
Slider

Make that change – #BarCode mit Armin Risi, Sophia Pade, Götz Wittneben und Frank Höfer

MICHAEL JACKSON (1958 – 2009) war nicht nur ein brillanter und innovativer Sänger, Komponist, Tänzer und Choreograf, sondern auch ein Friedensbotschafter und ein spiritueller Revolutionär. «Make that Change», der berühmte Aufruf aus dem Song «Man in the Mirror», war sein erklärtes Ziel. Mit seinem weltweiten Einfluss wollte er konkrete Veränderungen bewirken – nicht durch Bekämpfung der Dunkelheit,

21. April 2017 | Views on Youtube: 9.152

Die schwarzen Madonnen bilden eine Brücke zwischen abendländischer und orientalischer Spiritualität. Viele Legenden und Wunder ranken sich um die Marienkulte, die bis weit in heidnische Zeit und bis ins ferne Indien zurückreichen.  Sie tragen ein altes, weibliches Wissen in sich, welches von den patriarchalischen Religionen als Ketzerei verdammt wird.

21. April 2017 | Views on Youtube: 1.101

Raum, Zeit und Gravitation sind nach wie vor die größten Rätsel und zugleich die gewaltigsten Herausforderungen des Wissenschaft  auf der Suche nach dem Ursprung und Urgrund unseres Seins. Gab es eine Zeit vor der Zeit? „Wir müssen uns mit einem völlig neuen Universum auseinandersetzen“, stellt der amerikanische Kosmologe Saul Perlmutter fest. „Wir müssen völlig neue

20. April 2017 | Views on Youtube: 11.694

Im Gespräch mit Robert Stein spricht Tom Lutz über die Ursachen des Hanfverbots und über ein Genossenschaftsmodell, das es ermöglicht in einem Umkreis von nur 5 Kilometern regionale Selbstversorgung, Vollbeschäftigung und Ökologie zu etablieren. Die Situation der heimischen Landwirtschaft spitzt sich immer weiter zu. suventionsabhängige Bauern produzieren unter Einsatz von ebenfalls subventionierten hochgiftigen Pestiziden minderwertige

19. April 2017 | Views on Youtube: 6.039

Als am 11. März 2011 die Reaktoren im japanischen Kraftwerk in Fukushima in die Luft flogen, hat unsere Regierung eine weltweit einzigartige Reaktion gezeigt. In einer Art Panik-Überreaktion wurden innerhalb kurzer Zeit acht Kernkraftwerke sofort stillgelegt und die Stilllegung aller übrigen Kernkraftwerke bis 2022 gesetzlich angeordnet.  Das hört sich im ersten Moment auch logisch an,

18. April 2017 | Views on Youtube: 9.309

Mit seinem neuen Album „Alchemist“ geht der politische Musiker und Truth-Rapper Kilez More einen völlig neuen Weg. Nicht in den Onlineshops der Alternativen Medien vertreibt er sein neues Werk, an welchem er zwei Jahre gearbeitet hat – Kilez More geht dieses mal den Weg des Mainstream. Sein Ziel ist es mit der neuen Produktion in

18. April 2017 | Views on Youtube: 15.587

Als Wikileaks im Oktober 2016 begann, tausende E-Mails aus dem gehackten Google Mail Account eines hochrangigen US-Politikers zu veröffentlichen, besiegelte dies nicht nur Hillary Clintons Niederlage in der US-Präsidentschaftswahl, sondern es kamen zeitgleich brisante Informationen über eine im Hintergrund stattfindende „UFO-Disclosure-Bewegung“ an die Öffentlichkeit, an der hochrangigste Militärs und Politiker beteiligt sind. Vor den Augen

17. April 2017 | Views on Youtube: 27.450
Arrow
Arrow
Slider

Putin wurde in Kreml bei seinem Amtsantritt noch als Freund der Deutschen gefeiert. Er zog den russischen Bären aus dem Dreck der Zeiten Jelzins. Deutsche Präsidenten wie Helmut Kohl und Gerhard Schröder schafften es noch, gute Beziehungen mit Russland zu führen. Doch was ist nur aus Schröders Versprechen mit Putin geworden, man wolle eine breite

16. April 2017 | Views on Youtube: 7.322

Der Giftgas-Anschlag in Syrien ist in keinster Weise aufgeklärt, da verkündete die BILD-Zeitung schon den Schuldigen: „Giftgas-Assad: Der schlimmste Vater der Welt“. Nur wenige Stunden später fielen amerikanische Bomben auf einen Flugplatz, von welchem Assad den Angriff aus geflogen haben soll. Der Science-Fiction Buchautor Dirk C. Fleck entzieht sich diesem tagesaktuellen Geschehen vollkommen und will

12. April 2017 | Views on Youtube: 30.138

Nur wenige Minuten nach dem Anschlag auf den BVB Team-Bus stand der Nachhole-Termin für das Champions-League Spiel zwischen Dortmund und  Monaco bereits fest: 22 Stunden räumte man den Spielern ein, um sich von dem Schock zu erholen. Dann ist wieder Anpfiff! Kommentar von Frank Höfer Terroranschläge sind Alltag geworden. Jede Woche erstrahlt das Brandenburger Tor

12. April 2017