Arrow
Arrow
Slider
Dyck#7 – Was machen eigentlich die Amis im Nahen Osten?

Dyck#7 – Was machen eigentlich die Amis im Nahen Osten?

Was machen eigentlich die Amis im Nahen Osten? Gibt es da Exilamerikaner, die man schützen muss? Oder wollte man nach Ägypten und Lybien einfach nur ein weiteres Regime stürzen, weil man es kann? Yes, we can – Regime Change!

22. Mai 2017 | Views on Youtube: 2.323
Das Geheimnis von Oak Island – STONER frank&frei #6

Das Geheimnis von Oak Island – STONER frank&frei #6

Oak Island – eine kleine Insel vor der kanadischen Ostküste sorgt seit hunderten Jahren für Rätselraten. Die ersten europäischen Entdecker waren bereits davon überzeugt, ein Schatz wäre dort vergraben. Anzeichen gab es genug. Also fing man an zu graben. Doch dies erwies sich als schwieriger als gedacht. Obwohl man alle 3 Meter fündig wurde, war

19. Mai 2017 | Views on Youtube: 18.084
Michael Jackson – Megastar, spiritueller Revolutionär & Opfer von Fake News Medien

Michael Jackson – Megastar, spiritueller Revolutionär & Opfer von Fake News Medien

Götz Wittneben im Gespräch mit der Autoren Sophia Pade und Armin Risi. Während einer tiefen Meditation sah Sophia Pade 2006 intensive Bilder von Michael Jackson, die voller Liebe waren und fast nach einem Comeback aussahen. Das war ein Jahr nach dem großen Prozess gegen den King of Pop, der sich zu dem Zeitpunkt keine Konzerte

18. Mai 2017 | Views on Youtube: 5.110
Evolution – war alles ganz anders? – Armin Risi

Evolution – war alles ganz anders? – Armin Risi

Seit über hundert Jahren dominiert die Evolutionstheorie die gesamte Wissenschaft und Forschung, und sie wird in Schulbüchern und an Universitäten so präsentiert, als sei sie längst bewiesen. In Wirklichkeit ist der Darwinismus jedoch Ausdruck eines materialistischen Weltbildes, auf dessen Grundlage alle biologischen Fakten interpretiert werden. Jede andere, nicht-materialistische Sichtweise wird von vornherein ausgeschlossen und sogar

16. Mai 2017 | Views on Youtube: 34.873
Fünf Formen des Terrorismus – staatlicher Mißbrauch und deren Nutznießer (Wolfgang Eggert)

Fünf Formen des Terrorismus – staatlicher Mißbrauch und deren Nutznießer (Wolfgang Eggert)

Immer mehr nehmen terroristische Schreckenstaten unsere Aufmerksamkeit gefangen. Was in den späten 60iger Jahren als politische Kampfform unter linkem Banner begann, zeigt sich heute im religiösen, islamistischen Gewand. Wer aber stand hinter den Trägern der blutend roten Fahnen der Anfangszeit? Und werden die radikalmuslimischen Zivil-Jihadisten immer auch von ebenso aussehenden Mullahs auf ihren mörderischen Weg

15. Mai 2017 | Views on Youtube: 38.091
Dyck#6 – Syrien: Das Leiden der Zivilbevölkerung

Dyck#6 – Syrien: Das Leiden der Zivilbevölkerung

in der 2. Folge in der es wieder heißt, „Syrien, wünsch dir was“ geht es um die Wünsche der Zivilbevölkerung. Die wurden schließlich in der 1. Folge zu Recht mit keinem Wort erwähnt, denn die haben ja schließlich kein Geld. Und wer kein Geld hat, hat keine Lobby. Und wer keine Lobby hat, spielt auch

13. Mai 2017 | Views on Youtube: 2.707
Arrow
Arrow
Slider
Green Rush – Wirtschaftswunder durch Cannabislegalisierung

Green Rush – Wirtschaftswunder durch Cannabislegalisierung

Im April fand die bisher erste Cannabis-Konferenz in Europa statt. Hunderte Aussteller aus verschiedenen Ländern hoffen mit der neuen Legalisierung von medizinischen Marihuana in Deutschland auf klingelnde Kassen. Doch das europaweite Ausschreibungsverfahren für Zulieferer von Cannabis hat eine Hürde. Bewerben kann sich beim Bund nur, wer nachweislich in den vergangenen 3 Jahren mindestens 50 Kilogramm

9. Mai 2017 | Views on Youtube: 11.129
Meinungsvielfalt erwünscht? #BarCode mit Prof. Dr. Werner Patzelt, Julia Szarvasy, Norbert Fleischer

Meinungsvielfalt erwünscht? #BarCode mit Prof. Dr. Werner Patzelt, Julia Szarvasy, Norbert Fleischer

Die Diskussionskultur in Deutschland ist vergiftet. Einem Uniprofessor, der sachlich das Phänomen Pegida erforscht und analysiert wird vorgeworfen mit der Bewegung zu sympathisieren und man steckt sein Auto in Brand. In den sozialen Netzwerken bekämpft man sich verbal bis aufs Messer. Die Fronten scheinen verhärtet. Sucht man jedoch nach den Unterschieden zwischen den ideologisch divergenten

7. Mai 2017 | Views on Youtube: 23.583
Medien für den Krieg – Warum unterstützt die NZZ Angriffskriege?

Medien für den Krieg – Warum unterstützt die NZZ Angriffskriege?

Am 7. April 2017, hat US-Präsident Donald Trump Syrien mit 59 Marschflugkörpern vom Typ Tomahawk bombardiert. Es war der erste illegale Angriffskrieg des neuen Präsidenten. Trump ist seither ein Kriegsverbrecher. Das sagt man aber nicht. Das zu sagen ist tabu. von Daniele Ganser Quelle: Rubikon Magazin Schweizer Leitmedien wie die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) vermeiden

7. Mai 2017