Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Volkskrankheit Rückenschmerzen – ein Armutszeugnis für die Schulmedizin


15. Oktober 2016

Angie Holzschuh erklärt in ihrem Buch und ihrer DVD „Endlich schmerzfrei!“ wie man in kürzester Zeit schmerzfrei werden kann. Sie sagt “Wer chronische Schmerzen hat, der ist nicht allein! In der Praxis sind Patienten, denen die Schulmedizin nicht helfen kann an der Tagesordnung. Aber mit Schmerzen und chronischen Beschwerden muss man sich nicht abfinden…“

Zu ihren Patienten gehören viele Weltmeister und internationale Profisportler, die auf ihre Technik „Totale Regeneration der Wirbelsäule“ vertrauen. Aber auch viele Menschen, die bereits aufgewacht sind und sich nicht in ihr Schicksal ergeben wollen, das vom System vorgesehen ist. Angie Holzschuh propagiert den Ausstieg aus der Matrix indem man einfach NEIN sagt zum jetzigen System mit Medikamenten, OPs, Krankenhaus, Pflegeheim, Rollstuhl, etc. um einen anderen Weg zu gehen, als die Masse. Die Heilpraktikerin unterstützt die Menschen, die etwas Anderes wollen, indem sie ihnen die Technik zur Regeneration ihrer Wirbelsäule zeigt. Aber der starke Wunsch zur Veränderung muss von Jedem selbst kommen, denn Gesundheit es ist ein lebenslanger Weg in Eigenverantwortung.

Die Heilpraktikerin zeigt durch die innovative „Gebrauchsanweisung für die Wirbelsäule“ wie Jeder seinen eigenen Körper kennenlernen und mit Hilfe von Spezial-Werkzeug die verschobenen Wirbel wieder in die Originalposition zurückdrehen kann. Eine unbehandelte Wirbelsäule ist eine tickende Zeitbombe und löst früher oder später massive körperliche Probleme aus. Aber durch die Technik der Wirbelsäulen-Regeneration wird die Uhr wird quasi zurückgedreht und die Wirbelsäule mit jeder Behandlung jünger. Wer im Alter nicht zum Pflegefall werden will, darf sich nicht auf die Schulmedizin verlassen, sondern muss eigenverantwortlich an seiner eigenen Wirbelsäule arbeiten. Es reicht ein Blick in die Krankenhäuser und Pflegeheime um aufzuwachen und zu realisieren, dass die konventionellen Therapien und Operationen in eine katastrophale Sackgasse führen.

 

Weitere Infos auf www.endlich-schmerzfrei.net

Angie Holzschuh
www.endlich-schmerzfrei.net
www.finally-painfree.com

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich