Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren

Kontrollverlust! – Thorsten Schulte bei SteinZeit


1. August 2017

Im Vorwort zu seinem neuen Buch „Kontrollverlust“ schreibt Willy Wimmer, CDU-MdB von 1976 bis 2009: “ Freiheit wird verspielt und bewusst eingeschränkt – und Thorsten Schulte redet und schreibt dagegen an. Dazu braucht es Mut, und den hat Schulte…“

Die Bedrohung der Freiheit in all ihren Facetten.
Der Preis der Migrationspolitik!
Wie Brüsseler Kreise unser Grundgesetz aushebeln.
Wie Gerichte Recht setzen, statt Recht zu sprechen.
Die Bedrohung unserer inneren Sicherheit.
Eine Zentralbank außerhalb jeder Kontrolle.
Wohin der Euro-Wahn der EZB führt.
Finanzielle Repression – wie die Infamie der Staaten unsere Phantasie übersteigt.
Stirbt das Bargeld, stirbt die Freiheit.

Wie wir für unsere Freiheit, für unser Bargeld, für ein gerechtes Geldsystem und gegen die Vormacht supranationaler Konzerne kämpfen können und müssen.

Wie wir unser Vermögen schützen können.

Wahrheit und Klarheit statt Täuschung und Vertuschung.

Fakten statt Postfaktisches!

Dieses Buch soll Augen öffnen.

Wenige Tage nach dem Tode von Udo Ulfkotte versprach Thorsten Schulte Jochen Kopp ganz bewusst, das Buch in seinem Verlag zu bringen. Viele ehrenwerte Personen wie der Ex-Chefredakteur der Bild-Zeitung Peter Bartels oder der geschätzte „Goldpapst“ Dr. Bruno Bandulet, ehemaliger Chef vom Dienst der Tageszeitung Die Welt und Ex-Mitarbeiter von Franz Josef Strauß, haben zuletzt ihre Bücher im Kopp Verlag verlegen lassen. Thorsten Schulte will gerade in diesen Zeiten, wo alles, was nicht links ist als rechts und verschwörungstheoretisch diffamiert wird, Haltung zeigen.
Infos zum Buch „Kontrollverlust“ und Bestellmöglichkeit: http://silberjunge.de/kontrollverlust

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich