Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Erfolg teilen – Markus Buchner & Frank Winkler bei SteinZeit

2. Mai 2015
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Mittelstand finanzieren – am Erfolg teilhaben

Das Mittelstands-Finanzierungsprojekt ERFOLG TEILEN beruht auf der Tatsache, dass mittelständische Unternehmen aufgrund Kreditvergaberichtlinien wie BASEL II, BASEL III sowie MA RISK immer häufiger kein Fremdkapital zur Verfügung gestellt bekommen. Dies auch dann nicht, wenn deren Bilanz-Kennzahlen bestens sind und auch ausreichend werthaltige Sicherheiten gestellt werden können. Begründung kann sein: Kreditnehmer ist zu alt, Insolvenz in Vergangenheit (auch wenn z. B. vor 15 Jahren und auch wenn unschuldig), aktuelle Steuererklärung liegt noch nicht vor oder aktuell aufgrund des Ukraine-Konflikts – Kreditnehmer kommt aus Russland (Restriktionen gegen Russen) usw.

Faktor Zeit: Überdies treten im Geschäftsleben häufig Gelegenheiten auf, die jedoch schnell angegangen werden müssen, will man „den Fisch an Land ziehen“. Hier sind klassische Bankfinanzierungs-Procedere (meist über mehrere Wochen) häufig zu zäh, zu langwierig.

Die Folge: lukrative Aufträge können nicht realisiert werden. Es ist quasi Sand im Getriebe. Es findet kein „FLUSS“ statt – stattdessen Blockade. Hier kommt das Mittelstands-Finanzierungs-Projekt „ERFOLG TEILEN“ zum Zug, welches den Mittelstand nach eingehender Prüfung finanziert, wenn … a) das Projekt thematisch und von der Dimension her ins Portfolio passt b) ausreichend Sicherheiten (mind. 130%) gestellt werden – i.d.R. Immobilien (Grundbucheintrag) c) das Geschäftsvorhaben des Mittelstandsbetriebs plausibel und erfolgversprechend ist. Über diese Erfolgs-Aussichts-Prüfung wird die zeitnahe Rückzahlung der ausgegebenen Gelder mit höchster Wahrscheinlichkeit sicher gestellt. Denn an einer Verwertung der verpfändeten Immobilien besteht kein Interesse. Dies geschähe nur wenn es nicht anders geht.

Initiator Markus Buchner und Vertriebskoordinator Frank Winkler erläutern im Gespräch mit Robert Stein, warum es beim vorliegenden Projekt NUR GEWINNER gibt. Trotz noch geringem Volumen konnten im Debütjahr Mittelstandsprojekte in der Größenordnung von 140 bis 160 Mio. EUR realisiert bzw. ermöglicht werden. Für die Anleger wurden jeweils Erfolgsbeteiligungen ausgehandelt, die in Summe einem Ertrag von 17,9% aufs (Debüt)Jahr gesehen entsprechen. Die einzelnen Projektgelder waren dabei stets über Gebühr besichert (Eintragung im Grundbuch).

Interessierte Anleger, Mittelstandsbetriebe mit (Brücken- oder schnellem …) Finanzierungsbedarf und Finanzvermittler wenden sich für weitere Informationen bitte über www.erfolg-teilen.com / info@erfolg-teilen.com bei Vertriebskoordinator Frank Winkler.

Slider