Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Enkelgerecht Denken! – Werner Hanne bei SteinZeit

26. November 2017
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Die Grundlage für das Interview ist der Inhalt der Broschüre „Die Entwicklung des Kindes – was spielt sich da ab?“, in der Werner Hanne den heutigen Entwicklungsweg eines Kindes kritisch hinterfragt.

Bei diesem Weg muss bei genauerem Hinsehen der Verdacht aufkommen, dass mit Hilfe des Einfallsreichtums von Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft, Gesetzgebung und Politik ganz gezielt eine fragwürdige Normalität im Bewusstsein der Menschen verankert wurde, um offensichtlich damit bestimmte Zwecke und Ziele zu erreichen.

Diese Normalität beginnt schon bei den Ultraschall- und Fruchtwasseruntersuchungen für Schwangere, geht weiter über Kaiserschnitt, Impfen und mit den von Eltern gut gemeinten Verwöhnungen und Behütungen bis hin zu den Kitas und dem Schulwesen.

Die Hinweise und die umfangreichen Quellenangaben in der Broschüre sollen aber nicht nur junge Menschen ansprechen, die bereits eine Familie gegründet haben oder erst eine planen, sondern auch Erzieher, Lehrer, Therapeuten und ganz besonders Großeltern, die ihre Enkelkinder gesund und natürlich aufwachsen sehen möchten und denen mit ihrer größeren Lebenserfahrung beim Lesen des Beitrags doch Bedenken kommen können.

Dem Autor ist es dabei ein besonderes Anliegen, auch Auswege aufzuzeigen, die von einem einfachen Verweigern bis hin zum Wechseln in eine der vorgestellten Alternativen reichen können.

Die 40seitige Broschüre kann kostenfrei über das Kontaktformular auf der Internetseite www.die-entwicklung-des-kindes.de oder über die E-Mail-Adresse werner.hanne@t-online.de angefordert werden – zum Weitergeben auch mehrfach.

Slider