Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Die Wölfe in der Matrix – Matthias Weidner bei SteinZeit

21. März 2018
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

In diesem Interview wird herausgearbeitet, daß es neben das über alle Parteien hinausgehenden gemeinsame Ziel: „Wachstum“ es durchaus schon seit Jahrzehnten eine entgegengesetzte Richtung gibt. Entwachstum, Entmobilisierung, Enteignung werden dort von oftmals den gleichen Personen in mehr oder weniger geheimen Rahmen an die weltweiten Entscheidungsträger und Universitäten vermittelt. Verwundert da noch ein Dieselskandal ? Oder ist dies lediglich ein konsequenter Schritt  die Entmobilisierung der breiten Bevölkerungsschichten einzuleiten?

Verwundert es da, daß ausgerechnet die Deutsche Automobilindustrie als deutsche Schlüsselindustrie bekämpft wird? Gibt es eine effektivere Möglichkeit das Entwachstum einzuleiten? Wie mit Hilfe des Verständnisses der Staatsangehörigkeit in diese Entscheidungsprozesse eingegriffen werden kann, erklärt dieses Video auf eine einfache und verständliche Weise.

http://bewusst-handeln.eu

Slider