Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTubeVimeo

als mp3 herunterladen

Der digital-finanzielle-Knast – Ernst Wolff bei SteinZeit


13. April 2021

Im Gespräch bei Stein-Zeit schildert der Autor und Journalist Ernst Wolff seine Einschätzung zur globalen Finanzpolitik als auch zu aktuellen Krisenherden und -gefahren. Ein Vergleich zur Kubakrise 1962 lässt sich seiner Meinung nach durchaus ziehen, da es an verschiedenen Fronten immer heikler wird. Durch die Ablenkung mit der grassierenden Krankheit werden im Hintergrund Vorbereitungen getroffen um das gesamte Finanzsystem von Grund auf neu zu gestalten. Der Militärisch-Industrielle-Komplex, der jahrzehntelang die Machtstrukturen auf der Welt dominiert hatte, wurde abgelöst vom digital-finanziellen Komplex, der, wenn die Menschheit nicht vorher aufwacht und dagegen lenkt, sich in naher Zukunft in einen digital-finanziellen Knast entwickeln wird.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


comicbanner2

Kommentare


9

avatar
9 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
ObserveWinstonSabine PintNicht von Bedeutungpetra.schulz50 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Observe
Observe

Danke für die Analyse zu Konfliktumlenken: Krieg als Ursache für Finanzzusammenbrüche umlenken? https://de.wikipedia.org/wiki/Konfliktumleitung Was braut sich da alles zusammen?

Winston
Winston

Worum geht es genau im sich zuspitzenden Ukraine-Konflikt? Was genau wollen die hinter der Ukraine stehenden USA erreichen? Eine mögliche Antwort wäre folgende: Angenommen, die global durchschnittliche Kapitalrendite sei unter einen Wert gesunken, der Investitionen in Warenproduktionen als nicht mehr interessant erscheinen ließe. (Inflationsbereinigt gesehen, sinken infolge beständiger produktionstechnischer Effizienzsteigerungen die Herstellkosten von Waren, so die Verkaufserlöse und mit diesen die Kapitalrenditen in absoluten Zahlen; zuletzt verringert sich so auch die Aufnahmekapazität von Warenproduktionen für renditesuchendes Geld.) Ohne ausreichende Kapitalrendite keine Warenproduktion, was eine globale Zwangs- bzw. Planwirtschaft erfordern würde. (Letztere ließe sich digital und mithilfe Künstlicher Intelligenz wohl bewerkstelligen.)… Weiterlesen »

Sabine Pint
Sabine Pint

Dankeschön!

Nicht von Bedeutung
Nicht von Bedeutung

Also es gibt Bereiche, da wird die Menschheit schon länger als nur 14 Monate „belogen“ – so ungefähr wie vor der kopernikanischen Wende… Das Problem ist aber nicht der Wortlaut der Lüge, sondern die Tatsache, dass sie von keinem hinterfragt wird – nicht einmal von Wissenschaftlern. Zum Einstieg für diese These mal etwas Einfaches… Ich hinterfrage mal, ob der klassische Doppler-Effekt tatsächlich unter einem Winkel von 90° verschwindet oder nicht doch etwa unter einem ganz Anderen (https://hartmut-pohl.net/physics/doppler.html). Die Frage ist jetzt aber nicht konkret die nach dem besagten Winkel (die ist nur ein Beispiel von Vielen und mag von jedem… Weiterlesen »

Nicht von Bedeutung
Nicht von Bedeutung

Ich hatte es ja schon immer geahnt – die großen Banken (z.B. Federal Reserve) werden von Juden geführt, was aber nicht eigentlich nicht schlimm ist. Schlimm wird es erst dann, wenn diese Juden auch noch Zionisten – also Juden, die streng nach dem babylonischen Talmut leben und handeln – sind. Für die, die nicht wissen, worum es hier geht, die dürfen sich gerne mal die Mühe machen, Mein Kampf und den besagten Talmut parallel lesen, oder wenn das nicht klappt in beliebiger Reihenfolge unmittelbar nacheinander. Und btw… deutlicher kann man Antizionisten gar nicht sagen, dass Zionisten nicht zwischen Antisemiten und… Weiterlesen »

petra.schulz50
petra.schulz50

Das war krass, aber ich denke, Herr Wolf liegt richtig mit seiner Analyse. Wie soll man das nur aushalten, die Menschen in meiner Umgebung sind überwiegend im corona Wahn und denken allen ernstes, dass es nach corona weitergeht wie zuvor.

555ton
555ton

Herr Wolf warnt stehts und ständig, die von ihm prophezeiten Crashs und Kriege usw. kamen aber nie. Wolf ist einer der bekanntesten Scaremonger der freien Medien. Ein ähnliches Geschäftsmodel wie Lauterbach. Mit dem Stakeholder Prinzip und der Blockchain Technologie wird sich Arbeit/Fleiß wieder lohnen. Wie wäre es denn jetzt mal die Energie zu nutzen und vorwärts zu gehen? Dann sind zwar die Goldverkäufer arbeitslos aber die Paniktreiber haben lange genug an Angst und Panik partizipiert.Ein dezentrales Netzwerk der freien Medien hätte riesiges Potential und könnte die Macht der Großen Agenturen knacken. Das Crash Geschwaffel hält die Leute in ihrer Angst… Weiterlesen »

Lakis
Lakis

Nachdem sie geweint haben, werden wir ihnen die Eisbeutel reichen. Allen!

birhil
birhil

Hervorragender Gast und ein hervorragendes Gespräch – DANKE an Robert und Herrn Wolff!!! Düstere Aussichten, aber vielleicht schafft es die Menschheit, das Ruder noch einmal herumzureißen… Jeder einzelne Mensch kann etwas dafür tun…. Licht und Liebe für unseren Erdball und allen Menschen/Lebewesen… Lieben Gruß BirHil

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich