Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren

Besser Autark – Peter Hardung bei SteinZeit


11. Juni 2016

Deutschland war die Pioniernation Nummer 1 in Sachen erneuerbare Energien und hat die verheißungsvollsten Technologien hervorgebracht – dennoch wird die Umsetzung verschlafen.
Wir könnten längst Solarmodule (Photovoltaik) in Gebäude integrieren, damit Dächer und Fassaden eindecken, eine kW/h Stunde Strom aus Solar kostet nur noch 10 – 12 Cent und könnte noch viel günstiger werden.
Häuser könnten autark gebaut werden und auf eine grüne Wiese gestellt werden. Auch Verbrennungsmotoren bräuchten nur noch die Hälfte des Treibstoffs, wenn man die entstehende Abwärme nutzen und diese in eine andere Energieform umwandeln würde.
Öffentliche Straßenbeleuchtungen könnten autark gebaut werden, wodurch erheblich an Baukosten gespart werden würde, denn das Teure sind nicht die Leuchten, sondern die Kabelverlegung von Leuchte zu Leuchte…
Auf diese Beispiele und noch weitere geht Peter Hardung (ehemaliger Insider aus der Energie und Solarbranche) ein.

Vergleicht man das Jahr 1970 mit heute stellt man fest, dass in Deutschland 1970 die Steuerbelastung im Schnitt je Arbeitnehmer bei rund 20% lag.  Diese 20% reichten aus, um alle Infrastrukturmaßnahmen zu finanzieren: Wasserversorgung, Stromversorgung, Verkehr, Bahn, Schulen, Krankensystem usw.
Heute liegt die Steuerlast bei ca. 70% inkl. Mehrwertsteuern, Ökosteuer, KfZ Steuer etc.. Der Staat finanziert aber keine Infrastrukturmaßnahmen mehr, denn die öffentlichen Toiletten, Wasser- und Stromversorgungen, sowie die öffentlichen Verkehrseinrichtungen  wurden allesamt an Banken und Konzerne verhöckert, wofür wir extra bezahlen müssen, und das  mehr denn je.
Dazu kommt, dass der Staat überschuldet ist, obwohl durch den Verkaufs (Erlös) der gesamten Infrastruktur, welche wir und unsere Vorfahren durch Steuern bezahlt haben ein Vermögen da sein müsste…
Wo ist das Geld?
Anhand von Beispielen erfahren Sie im Video, was die Konzerne tun oder nicht tun.
Es gibt aber auch andere Tendenzen. Per Volksentscheid hat sich die Bevölkerung von Hamburg beispielsweise für die Rückführung der Stromnetze in die öffentliche Hand entschieden. Auch andere Städte und Kommunen ahmen diesem nun nach.
Doch auch für jeden Einzelnen gibt es eine Vielzahl an Optionen/Chancen/Möglichkeiten, autarker zu werden./
Doch auch für jeden Einzelnen birgt diese Welt noch ein großes/immenses Potenzial an Autarkiechancen.
Mehr dazu sehen Sie im Video…

Angaben zum Interviewgast
Peter Hardung
Vorstand UnaGe Verein
www.unage.de
hardung@freenet.de

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


1

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Peter Tobias Stuhlemer Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
predatortobfulli
predatortobfulli

Ihr seit einfach toll, Weiter so leute!

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich