Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Bauer vs. Landwirt – Robert Stein im Gespräch mit Hubert Krimbauer

23. Januar 2015
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Im Zuge der „Grünen Woche“ demonstrierten 50.000 Gegner des neuen Freihandelsabkommen TTIP in Berlin. Sie befürchten keinerlei Kontrolle mehr über zukünftige Gestzgebungen und Ratifizierungen zu haben.

Doch nicht nur das Verhindern von TTIP ist für die nachhaltige und zukunftssichere Feldbewirtschaftung notwendig, sondern auch der Rückzug zu einer bäuerlichen Landwirtschaftskultur – weg von großindustrieller Bestellung der Felder, ohne dass der Bauer überhaupt weiß, was da auf seinen Äckern passiert.

Hubert Krimbacher ist ein Bauer, kein Landwirt, wie er betont. Im Gespräch mit Robert Stein berichtet er über die Vorteile der bäuerlichen Kultur und wieso es unabdingbar ist, dorthin zurück zu kehren.

Slider