Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren

Wo ist unser Sinn hin? – Anita Maas


6. Oktober 2019

Ist es Luxus, sich mit der Frage nach dem Sinn des Lebens zu beschäftigen? Nein, wir haben geradezu die Aufgabe es zu tun! Wenn wir weiter ungeachtet unserer Lebensaufgabe vor uns hin leben, schaden wir uns selbst und der Welt, weil wir ihr unsere Gabe vorenthalten. Aber es ist nicht so einfach, herauszufinden, was der Sinn des Lebens ist, welchem Stern wir folgen und welchen Beitrag wir für die Gemeinschaft leisten möchten. Im Gespräch, loten Götz Wittneben und Anita Maas, die Herausgeberin des maaS Magazins, aus, wie man dem eigenen Sinn des Lebens immer mehr auf die Spur kommen kann, was das mit den eigenen Werten zu tun hat und wie erfüllend es sein kann, wenn man weiß, wofür man jeden Morgen aufsteht. I
Im maaS Themenmagazin No. 14 SINN haben viele bekannte Autoren wie der Bestseller-Autor John Strelecky, der Philosoph Christoph Quarch und Unternehmer wie Bodo Janssen (Upstalsboom Hotelkette) und Mario Kestler (Haufe Akademie) beigetragen wie man das (Arbeits-)leben mit Sinn gestaltet. Aber auch die Lebensgeschichte von Anita Maas hat ganz viel mit der Suche nach dem Sinn des Lebens zu tun: Als Apothekerin hat sie mit 50 Jahren nochmal ganz neu angefangen und das Magazin ins Leben gerufen, um für sich selbst und andere zu erforschen, was die Welt zusammenhält.

Weitere Informationen: http://www.maas-mag.de

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich