Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: 3SpeakYouTube

Vom Mut, in die Abgründe zu schauen – Dagmar Neubronner


16. Februar 2020

Götz Wittneben im Gespräch mit Dagmar Neubronner, der Verlegerin von Sandra Raschs Buch „Bevor du aufgibst“ über die Heilung von rituellem Missbrauch. (Hier das Gespräch mit Sandra https://www.youtube.com/watch?v=nZmQT0blIgo)
Auf der gesellschaftlich-politischen Ebene wird an den immer häufiger aufgedeckten Pädophilie-Skandalen in Regierungs-, Prominenten- und Kirchenkreisen zunehmend deutlich, dass sexueller und ritueller Missbrauch, auch über die Erpressbarkeit hoher EntscheidungsträgerInnen, ein einflussreiches Mittel politischer Hintergrundsteuerung ist und dass die Täter extrem gut vernetzt sind.
Wie kommt es, dass familiärer, ritueller und/oder kommerzieller (Pornoindustrie) Missbrauch trotz seiner riesigen Verbreitung immer noch so unsichtbar ist? Offizielle Schätzungen gehen von 1-2 Opfern pro Schulklasse aus (https://beauftragter-missbrauch.de/praevention/was-ist-sexueller-missbrauch/zur-haeufigkeit-von-sexuellem-missbrauch/) – eine schockierende Zahl.
Die Beschäftigung mit diesem Thema ist für einen psychisch gesunden Menschen eine erhebliche emotionale Belastung. Aber ist es nicht unsere Pflicht, diese Vorgänge und Strukturen zur Kenntnis zu nehmen, weil die Tabuisierung des Themas nur weiterhin die Täter schützt?
Dagmar Neubronner vermittelt in ihrem Projekt FREIGROSSWERDEN.de Eltern und beruflich mit Kindern Tätigen das Wissen, um Kindern die volle Entfaltung ihres menschlichen Potenzials zu ermöglichen. Für sie sind ritueller Missbrauch und Mind Kontrol die dunkle Kehrseite dieses hilfreichen Wissens. Denn das Wissen darum, was ein Mensch braucht, kann genutzt werden, um seine Entwicklung zu unterstützen oder um ihn gezielt zu zerstören, zu manipulieren und zu programmieren.
Der Prozess des „Hinguckenwollens“ ist maßgeblich, damit wir die Kräfte, die hier wirken, durchschauen und die Spirale, dass aus Opfern wieder Täter werden, durchbrechen können.
Zu Dagmar Neubronner:
www.dagmarneubronner.de
www.freigrosswerden.de
www.genius-verlag.de
Heilung von rituellem Missbrauch: www.raschheilen.de
Sandra Raschs Buch „Bevor du aufgibst“ und das von Dagmar Neubronner herausgegebene Buch „Der Himmel bleibt offen“ sind im Genius-Verlag erschienen www.genius—verlag.de

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


1

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
anja.schulze11 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
anja.schulze11
anja.schulze11

Vielen lieben Dank, dass ihr diese Themen hier behandelt. So besteht die Möglichkeit, dass die Menschen aufmerksamer werden.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich