Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Lösung mit inneren Bildern – Kerstin Albel


27. Juli 2017

Götz Wittneben im Interview mit der Allgemeinärztin Kerstin Albel

Kerstin Albel ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und hat sich schon vor Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie in Hypnotherapie fortgebildet, um ihren Horizont als Ärztin in Richtung einer umfassenderen Betrachtung des Menschen zu erweitern. Derzeit ist sie in der ganzheitlichen Praxis „zengamed“ in Leipzig tätig.

Lösung mit inneren Bildern“ ist nach ihrer Ansicht eine einfache, leicht anzuwendende Technik, um sich von weggepackten Emotionen, Erlebnissen und Traumata zu befreien. Die zugrundeliegende Technik stammt aus der Hypnotherapie und nennt sich „Symbolisierung“.

Aufgrund des Grundlagenwissens aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) lassen sich Krankheiten, Störungen oder körperlichen Symptomen sehr rasch und zielsicher die zugrundeliegenden emotionalen Blockaden zuordnen. Diesen gilt es nun ein einfaches Bild zu geben, um die Gefühle daran zu koppeln und dann diese inneren Bilder zu verändern und gehen zu lassen. Selbst Menschen, die keinerlei Erfahrung mit dem Visualisieren haben, fällt es überraschend leicht, spontan den bedrückenden Gefühlen ein Bild zu geben und der sich daraus ergebenden Dynamik der inneren Bilder zu folgen. Damit lösen sich ganz effizient und vollständig die weggepackten emotionalen Blockaden aus unserem Energiefeld heraus.

Literatur zum Nachschlagen:

MentalFeldTechniken – ganz praktisch“ von Dr. D. Klinghardt ISBN: 978-3-86731-074-1

Metamedizin“ von Claudia Rainville ISBN: 978-3-89845-196-3

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich