Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Trotz Versprechen keiner Haftbefehle: Alleinerziehende GEZ-Verweigerin mit Knast bedroht

23. März 2017
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Der Fall der GEZ-Inhaftierten Sieglinde Baumert ist erst wenige Wochen her, da sorgt der Fall der Thüringerin Mandy Bock für Schlagzeilen: Obwohl der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) versprochen hatte, von seiner Praxis der Verhaftungen wegen Nichtzahlung von Rundfunkbeiträgen Abstand zu nehmen, flatterte nun der Alleinerziehenden Mutter von zwei Kindern ein roter Brief vom Gerichtsvollzieher ins Haus.

Slider