Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

SiKo 2017 – EU rüstet auf für NATO und wegen Problemkind Trump


5. März 2017

Es ist eigentlich immer das Gleiche bei der Münchner Unsicherheitskonferenz. Die Führungsoffiziere der westlichen Staaten kommen zusammen, um ihre Visionen des zukünftigen Zusammenlebens auf diesem Planeten zu präsentieren: Klassische Lobbyarbeit für die Waffen- und Ölindustrie also.

Wäre da nicht Donald Trump, der doch die NATO tatsächlich als „obsolet“ bezeichnete. Im Englischen bedeutet dies zwar nur „renovierungsbedürftig“, im deutschen Sprachgebrauch wäre es jedoch nicht weniger zutreffend. Das Bündnis wurde im Kalten Krieg gegen Russland geschaffen – die Zeiten sind ein viertel Jahrhundert vorbei.

Doch Bundeskanzlerin Merkel stellte auf der SiKo nochmal ein klar, wieso es die NATO eben doch bräuchte: Wegen der Annexion der Krim – was sonst?

Und so schwadronierte auch Verteidigunsministerin von der Leyen über die Notwendigkeit einer starken EU-Armee oder zumindest einer Miltärallianz.

Kein Wunder, dass sich – wie in jedem Jahr – draußen vor dem Veranstaltungsort tausende Menschen zum Protest gegen die NATO zusammenfanden. Darunter auch zunehmend prominente Gesichter. Etwa die Kabarettistin Lisa Fitz, die es sich nicht nehmen ließ, mit klaren Worten vor die Demonstranten zu treten.

 

mehr sehen


Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich