Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

RFID-Chips – Ist die rote Linie überschritten?

3. April 2016
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Sie haben schon lange unbemerkt in unseren Alltag einzug gehalten. RFID-Cheops sind millimetergroße Schaltkreise, die unsere Kleidung, Lebensmittel oder Haustiere zu Sendern machen, die angefunkt werden können und ihre festgelegte ID zurücksenden. Seit einigen Monaten werben die deutschen Leitmedien koordiniert für das organische Implantieren von Funkships in lebende Menschen. Ist damit die rote Linie überschritten?

Slider