Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Kilez More: „Wir haben erstmalig die Chance, in Frieden zu leben“ (Pax Terra Musica)

27. Juni 2017
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Pax Terra Musica Festival, Tag 2: Im Interview mit NuoViso-Reporterin Julia Szarvasy erklärt Kevin alias Kilez More, wieso er fest davon überzeugt ist, dass der Wandel im Bewusstsein der Weltbevölkerung unmittelbar bevor stehe: „Wir haben zum ersten Mal in der Geschichte die Möglichkeit, alle Menschen auf dem Planeten zu ernähren. Wir haben die technischen Mittel, um mit allen zu kommunizieren.“ Die wichtigsten Voraussetzungen, um Kriege zu verhindern, die oft dadurch begünstigt werden, dass verschiedene Völker nicht miteinander sprechen könnten. Es sei an der Zeit, dass die Menschheit jene Gier ablegten, die in unserer Welt immer noch über allen menschlichen Bedürfnissen den Ton angebe. Kilez More: „Das ganze ist nur noch eine Frage der Zeit.“ Mit seinem Hit-Album „Der Alchemist“ gelang dem Österreicher jüngst ein kaum erwarteter, großer Wurf: Die Platzierung auf Platz 30 der deutschen Charts, zugleich Platz 4 in den Hip-Hop-Charts. Und das, obwohl keines der einschlägigen Musikmagazine über ihn berichtet hatte…

Slider