Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Die uni(n)formierte Gesellschaft – Andreas Popp im NuoViso Talk


23. Dezember 2019

Andreas Popp hat eine andere Sicht auf Deutschland. Denn er wohnt in Kanada und beobachtet mit Besorgnis die aktuellen Entwicklungen. Spaltung und Irrsinn sind die derzeit prägnantesten Auswüchse in der deutschen Gesellschaft.

Im Gespräch mit Julia Szarvasy äußert Andreas Popp dennoch Zuversicht und verrät wieso er in eine positive Zukunft blickt.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


14

avatar
12 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
gritBlechmannSandroWmartin.oppitzEllosch Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
grit
grit

Was kommt wo nach und wer ist dabei?:
Die junge Generation ist nicht verloren, sie wird die Zukunft sogar mitgestalten – wie, hängt von vielen(!) Faktoren ab. Die alte Generation wird laut Naturgesetzen gehen… so war es und so wird es sein… die Wahrheit ist eigentlich immer ganz einfach, egal wie „die Wissens-M-A-N-U-F-A-K-T-U-R“ die Welt gerade sieht.
Es wäre sehr spannend, wenn Julia die Gelegenheit bekommt, jemand aus dieser Bewegung, die ja auch nicht die Gesamtheit der jungen Generation repräsentiert, zu interviewen, kommt mir hier als Anregung durch A. Popp.
Alles Gute Euch!

Blechmann
Blechmann

Nein. Wir wissen nicht alle, dass Klima gemitteltes Wetter ist. Von der Theorie hab zumindest ich noch nie gehört. Es haben auch noch nie 99% aller Wissenschaftler geglaubt die Erde sei ein Scheibe. Ökonomen erklären uns den Klimawandel. Erinnert mich an Hans-Werner Sinn. Der weiß auch ganz genau wie das funktioniert mit dem Klima. Wofür brauchen wir eigentlich die ganzen Klimatologen, wenn selbst Ökonomen mehr vom Klima verstehen?

SandroW
SandroW

Leider definiert Herr Popp hier Sozialismus mal kurzerhand als quasi andere Art des Kapitalismus um. Aber Sozialismus sollte die Vorstufe zum Übergang in den Kommunismus sein. Und Frau Szarvasy hat Recht, der soziale Gedanke hat in den Sozialismusversuchen im Ostblock ein größere Rolle gespielt als in der heutigen Gesellschaft. Da aber die wirtschaftliche Entwicklung im kapitalistischen Westen, aus verschiedensten Gründen, sehr viel besser verlief, konnte dort ein gewisser Wohlstand geschaffen werden, der allen zu Gute kam. Somit war auch dieses System eine Zeit lang recht sozial. Was wir aber heute erleben, ist eben nicht die Einführung eines Sozialismus, sondern die… Weiterlesen »

martin.oppitz
martin.oppitz

Da stimme ich zu! Wir dürfen und müssen momentan jeder für sich eine Entscheidung treffen: Welchen Weg gehen wir? Von welchen Unsinn lass ich mit mitreißen oder verzichte ich auf all die Schuldvorwürfe bzgl. Klimawandel oder geschichtlicher Schuld oder moralischer Schuld jeglicher Art. Ich habe für mich diese Entscheidung getroffen und kicke jeden aus meinem Sichtfelld der eine andere Entscheidung trifft. Das gilt natürlich auch für diverse alternativen Medien wie KenFM, Pohlmann oder auch R. Jung. Das ist keine Spaltung, sondern eine klare gegen Unsinn aller Art – lliebe Julia Szarvasy!

Ellosch
Ellosch

Es war wieder ein Genuss euch wunderbaren Menschen zu lauschen. Der Wandel ist da…… nicht nur durch euch. DANKE!

Frank
Frank

Die Worte von Andreas Popp erzeugen innere Ruhe. Das kann nur die Wahrheit erreichen. Vielen Dank für das Gespräch!

albert-matthias
albert-matthias

Vielen Dank für Eure lebensbejahenden Worten. Schönes Interview. Lieben Gruß

dressler.ralph
dressler.ralph

Ich finde Julias Interviews absolut Klasse! Sie läßt wirklich zu, das der Interviewte seine Sichtweise darstellt – und gleichzeitig fragt Sie nach, und versucht das Gesagte mit Ihren eigenen Anschauungen zu verknüpfen (diesmal aus meiner Sicht: Individuum einerseits aber auch der normale Wunsch, in einer Gemeinschaft zu leben andererseits…!) Ich mag das. Klasse Interview! Man könnte (und sollte) noch viel mehr über Gesellschaftsmodelle diskutieren. OK: Der (alte) Sozialismus ist es sicher nicht, aber der jetzige Kapitalismus führt uns ziemlich sicher in den Abgrund, oder? Ich selbst habe das Glück, beides erlebt zu haben als Ossi! Und ich glaube (immer noch)… Weiterlesen »

Bine
Bine

Das war richtig gut 👍👍👍

Lakis
Lakis

Schönes Gespräch. Es bedarf einer Rahmengeschichte, die verständlich erscheint und den Menschen abholt. Zu wenig finden noch echte gelassene Gespräche statt. Dank der sozialen Apps laufen solche nur stark verkürzt und emotional hochgeladen ab. Wer kann da noch den Überblick behalten und in der Lage sein, die persönlichen Lebensumstände an ihren Ursprung zurück zu verfolgen. Die Kausalzusammenhänge bleiben deswegen im Dunklen. Dieser Mangel an Gesprächskultur führt dazu, dass überall Meinungsverschiedenheiten zu Gesprächsabbrüchen und Spaltung führen. Dabei wird der Kooperationsgedanke ausgeblendet, obgleich er den wichtigsten Evolutionsfaktor darstellt. Die Wahrheit in und das Gute an Gesprächen wird durch euch alternative Medien gerade… Weiterlesen »

Manfred
Manfred

Andreas Popp fällt durch seine ruhige, sachliche Art zu kommunizieren auf. Sehr Vieles von seinen Aussagen hat Hand und Fuß. Damit erinnert er sehr stark an einen Dr. Daniele Ganser. Schaltet das Interview so rasch als möglich frei, damit man es teilen und so einer breiteren Öffentlichkeit zeigen kann.

jamal hill
jamal hill

Wer nicht bereit ist über die wirklichkeit hinaus zu gehen wird die wahrheit nicht erreichen

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich