Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Aus der CSU in die AfD – Rainer Rothfuß im NuoViso Talk


28. September 2018

Buch „Im Zeichen der Wahrheit“ von Heiko Schrang jetzt bestellen


Mit seinem Austritt aus der CSU und Eintritt in die AfD sorgte Dr. Rainer Rothfuß auch für einigen Unmut im Verein „Druschba global“, dessen Vorsitzender er ist. Im Gespräch mit Norbert Fleischer, der (noch) Mitglied der Linkspartei ist, erklärt Rothfuß seine Entscheidung und gibt eine Einschätzung darüber ab, ob die Alternative für Deutschland als Friedenspartei vorstellbar ist.

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


7

avatar
6 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
LeppiNina GayerVwieVendettasdgbwr@freenet.dethomas.vogl@runbox.com Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Leppi
Leppi

Unglaublich gutes Video.

Leppi
Leppi

Unglaublich gutes Video. Respekt!

Nina Gayer
Nina Gayer

Solange die AFD sich nicht gegen die Nato stellt, ist sie defintiv unwählbar!

VwieVendetta
VwieVendetta

Ulrich Gellermann hat die AfD schon vor zwei Jahren entzaubert:
https://www.youtube.com/watch?v=nE2kQUJjvBE

Die AfD ist eine kontrollierte Oppositionspartei, um frustrierte Wähler wieder an das System zu binden. Wer von Goldmann-Sachs-Weidel oder Deutsche-Bank- und NATO-Gauweiler Alternativen zur Alternativlosigkeit erwartet, der kann warten, bis er schwarz wird. Manche assoziieren die AfD ja auch mit der CDU von 2004.
Schade. Herr Rothfuß hätte sich besser einer Partei anschließen sollen, die sich auch tatsächlich für den Frieden einsetzt: die Deutsche Mitte.
http://www.deutsche-mitte.de

Die AfD redet ja nicht mal über die Abschaffung des verzinsten Schuldgeldes.

thomasv
thomasv

Vielen Dank Herr Fleischer für das gelungene Interview und die durchaus kritischen Fragen an Herrn Rothfuß! Ich finde unter anderem die angepriesene Differenzierung bei den Rentenbezügen völligen Blödsinn! Erstens: Der Grund für das Rentenproblem ist wird nicht verursacht durch zunehmende Zuwanderung, sondern durch die drastische Verschiebung der Altersverteilung in der Bevölkerung, die bereits seit Jahrzehnten vorhergesagt wird und auch beobachtbar ist. Die soziale Schicht der Arbeitnehmer wird zunehmend kleiner, während sich Anzahl der Rentner immer weiter vergrößert, bei gleichzeitig steigender Lebenserwartung und sinkenden Geburtenraten. Mit einer steigenden Immigration hat das rein gar nichts zu tun. Das ist Fakt und kann… Weiterlesen »

in
in

Was ich von der AfD halte? Ich finde die AfD gut weil sie die rechte Seite vertritt, die meiner Meinung nach vorher nicht im Bundestag vertreten war. Die Parteien sind alle einfach zu weit nach links gerückt. Ich als „Rechter“ fühle mich einfach nicht mehr vertreten, deswegen ist die AfD die einzigste wählbare Partei für mich, obwohl ich mit der Umweltpolitik mit der AfD nicht einer Meinung bin, aber sonst fühle ich mich bei der AfD sehr gut aufgehoben (als nicht Protestwähler) obwohl ich vorher CDU Wähler war! Mein Traum wäre es, wenn alle Seiten im Bundestag vertreten wären und… Weiterlesen »

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich