Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTubeBitChute

Strache – Die mediale Hinrichtung – Tacheles #06


24. Mai 2019

Diesmal war das Hauptthema bei Röper und Stein natürlich der „Fall Strache“. Die beiden haben im Detail den Fall nachgezeichnet und die bekannten Fakten eingeordnet. Auch die Frage cui bono wurde gestellt und natürlich wurde ausführlich reflektiert, wie die Medien aus diesem Fall eine Kampagne gemacht haben, während andere politische Korruptionsfälle in der Vergangenheit folgenlos in der Versenkung verschwunden sind.
In diesem Zusammenhang ging es auch um die Europawahl und Röper hat aufgezeigt, was wir eigentlich wählen: Nämlich ein Parlament, dass keinerlei Rechte hat.
Auch die Ukraine, die in vergangenen Sendungen viel Raum hatte, durfte in der Sendung nicht fehlen, es gab ein kurzes Update über die aktuellen Entwicklungen und Selenskys erste Tage als Präsident.
Außerdem ging es kurz um Assange und den Fall Skripal, wo es ebenfalls in den letzten Tagen interessante Entwicklungen gegeben hat.

Links zur Sendung:

Aktuelle Entwicklung in der Ukraine

Ukraine: Anzeige wegen Landesverrat gegen Poroschenko, Selensky im Aufwind

Ukraine-Update: Widerstand in der Rada gegen Selensky und ein Präsidententagebuch

Der „Fall Strache“

Der „Fall Strache“: Staatsanwaltschaft sieht kein illegales Verhalten, hat aber Fragen an den Spiegel

Das russische Fernsehen zeigte die bisher beste Zusammenfassung der Fakten im „Fall Strache“

Wie die Lockvögel an Strache herangekommen sind

Ibiza-Connection: Schaltzentrale in Wiener Innenstadt

Rechtsstaat? Warum die Staatsanwälte nicht gegen Politiker ermitteln

Rechtsstaat und unabhängige Justiz? – Willkommen in der Bananenrepublik Deutschland (BRD)

Cicero über die Verwicklung von Geheimdiensten in den Fall Strache
https://www.cicero.de/aussenpolitik/heinz-christian-strache-video-johannes-gudenus-ibiza-israel-mossad

Die Europawahl in den deutschen und russischen Medien

Die Europawahl in deutschen und russischen Medien – Ein Vergleich

Die Rechte des EU-Parlaments

Faktencheck: Wozu Europawahl? Warum das EU-Parlament ein Scheinparlament ist

Umfragen vor der Europawahl

EU-weite Umfragen zur Europawahl: „Euroskeptiker“ im Aufwind, große Parteien verlieren massiv

Vortrag von Dirk Pohlmann

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich