Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Der große Reset – Tacheles #39


21. August 2020

Die wichtigsten Themen von Röper und Stein waren dieses Mal die Ereignisse in Weißrussland, neue Zahlen und Daten zu Corona und natürlich die aktuellen Entwicklungen im US-Wahlkampf.
Aber abgesehen davon ging es auch noch um einige andere Themen, die in Deutschland keine Schlagzeilen gemacht haben.

Links zur Sendung:
Lukaschenko, der IWF und Korruption?

Meldung aus Italien: Hat der IWF Lukaschenko 900 Mio. im Gegenzug für einen Lockdown geboten?

Weißrussland

Weißrussland-Update – Es bleibt unübersichtlich, aber die Ereignisse überschlagen sich

Wofür GEZ-Gebühren verschwendet werden

Corona-Computerspiele und harmlose Antifa – Wofür ARD und ZDF 45 Mio. GEZ-Gebühren verschleudern

Neue Studien: Zahlen, Daten Fakten zu Corona

Was wirklich in der Antikörper-Studie des Robert-Koch-Instituts steht und was die Medien draus machen

Antikörper-Studien: Corona-Sterberisiko unter 0,5% – Politik und Medien bleiben trotzdem im Panikmodus

Der russische Impfstoff

Aufregung um russischen Corona Impfstoff: Die Fake News der deutschen „Qualitätsmedien“

Trotz Virus wachsen die russischen Reserven

Corona, Wirtschaftskrise – war da was? Russische Reserven steigen auf neues Rekordhoch

US-Wahlkampf: Bidens Demenz

Demenzverdacht – Ist Joe Biden noch in der Lage, ein zusammenhängendes Interview zu geben?

Unruhen, Geburtsrecht, Spott, Streit und Demenz – Das russische Fernsehen über die Woche in den USA

US-Wahlkampf: Was man in Deutschland über Kamala Harris nicht erfährt

Hat Vize-Präsidentschaftskandidatin Kamala Harris als Staatsanwältin pädophile Priester geschützt?

US-Wahlkampf: Briefwahl ist nicht gleich Briefwahl

Briefwahl ist nicht gleich Briefwahl – Wie unwahr die Medien über den Streit im US-Wahlkampf berichten

Hinter den Kulissen: Bewegung in Sachen Iran?

Bewegung hinter den Kulissen? Putin lässt offizielle Erklärung zum iranischen Atomabkommen verlesen

The Great Reset

The Great Reset – Was kommt nach Corona?

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


3

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Manuel KurzLakisgrit Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Manuel Kurz
Manuel Kurz

Die Politiker machen seit Monaten Reklame für die „zweite Welle“. Aber sie kommt einfach nicht.
In Dresden läuft seit dem Pfingstmontag wieder alle zwei Wochen PEgIdA. Keiner der Demonstranten trägt Mundschutz. Die Teilnehmer versuchen, den Abstand von 1,5 Meter einzuhalten. Aber es gelingt ihnen nicht, der Neumarkt vor der Frauenkirche ist einfach zu klein. Viele Demonstranten sind Raucher der Altersgruppe 60+, also „Risikopatienten“. Die Pegidianer sitzen ohne Mundschutz in der Straßenbahn und begrüßen sich mit Handschlag. Wo ist denn der böse China-Virus? Halb Sachsen müsste schon längst krank sein.

Lakis
Lakis

Robert und Thomas mal wieder Top und auf den Punkt!
Journalismus wie er sein kann.
Eigentlich ein „Reset“ für sich.
Denn es geht, wie man sieht, auch mit wenig Mitteln, den Großen Konzernmitarbeitern aber um 20cm voraus.
Sie verharren lieber in der Angst.
Schließt euch an!
Später kann niemand behaupten, dass man es nicht wissen konnte.
Ihr seht es doch gerade.
Euer Geld/Job ist dann doch nach dem Reset eh nichts mehr Wert, wenn ihr selber keinen Wert IN EUCH tragt.
Schließt euch an und kommt in die „Puschen“.
Ich bin auch raus und lebe immer noch.

Danke Nuoviso.

grit
grit

Die Frage ist doch, davon ausgehend, dass Trump und seine Leute die westliche Wirtschaft- und Finanzlage realistisch ebenfalls als am Abgrund oder darüber hinaus einschätzen, welches sind deren „Lösungen“, Aussichten, Programme … , wenn er beim Demokratenreset nicht mitmacht?

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich