Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: 3SpeakYouTube

Corona, Corona & Corona


3. April 2020

Ohne das Virus geht es heute nicht. Trotzdem haben Röper und Stein versucht, auch Themen zu behandeln, die nicht in erster Linie mit der Pandemie zu tun haben. Aber leider beeinflusst Sars-CoV-2 heute jedes Thema.

Wenn heute gemeldet wird, Russland würde den Westen destabilisieren wollen, dann wird als Grund heute keine Wahleinmischung oder russische Hacker genannt, sondern das Virus.

Wenn die EU Staaten einander Hilfe verweigern, aber Russland und China Hilfe schicken, dann ist auch wieder Russland böse.
Wenn die UNO fordert, die Sanktionen wenigstens vorübergehend aufzuheben, dann… nein, dann ist nicht Russland böse, dann berichten die deutschen Qualitätsmedien einfach nicht.

Diese und weitere Themen haben Röper und Stein im Detail angeschaut und besprochen.

Links zur Sendung
«Russische Propaganda»

Wie jetzt? Russland leistet den USA humanitäre Hilfe

Russische Propaganda? Wie in Russland über die Corona-Situation in Deutschland berichtet wird

Nun auch bei Covid-19: EU meldet Desinformation durch russische Trolle!

Das Versagen der EU

EU-Gipfel am Donnerstag gescheitert – Wie die „Qualitätsmedien“ versuchen, das zu verschweigen

Meinungsfreiheit eingeschränkt

Beispiel Wolfgang Wodarg: Wie man in Deutschland für abweichende Meinungen seinen Posten verliert

Indien unter Quarantäne

Indien: Das russische Fernsehen über Indien: Wie stellt man 1,5 Milliarden Menschen unter Quarantäne?


https://www.heise.de/tp/features/Indien-Es-wird-boese-werden-Gewaltig-boese-4693613.html?seite=all

 

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


14

avatar
14 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
11 Kommentatoren
Giuseppe Bottazzisequoinabernharddr.guntherRonald Rimbach Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Giuseppe Bottazzi
Giuseppe Bottazzi

Mutig – seit ein paar Wochen robbt Herr Röper zurück in Richtung Mainstream.

Nunja, vielleicht macht er „danach“ im Beatmungsgeräte-Buisiness weiter.

Hier trennen sich unsere Wege.

Adieu und Farewell, Thomas Röper!

sequoina
sequoina

Lieber Robert-bei Zusatzstoffen,da habt Ihr so ein komisches Wort verwendet? müßte aber heißen „ADJUVANTIEN“
https://www.onmeda.de/impfungen/impfstoffe_ueberblick-hilfsstoffe-%28adjuvantien%29-4044-7.html
was für ein krankes Hirn sich sowas nur ausdenken kann !-BigPharma hat ja wahrscheinlich kein Menschenhirn
Salü aus Bayern
Marina

bernhard
bernhard

Ähmmm… – die Dinger, dieImpfstoffen zugesetzt werden, heißen „Adjuvantien“. Man kann auch „Wirkverstärker“ sagen. Mit diesen Stoffen kann man das Immunsystem ganz fürchterlich aufhetzen – auch gegen die eigenen Zellen! Das nennt sich dann „Autoimmunkrankheit“ und keiner weiß, wo es herkommt. – Ich lass mich auch nicht pieken, außer zur Blutent(!)nahme.

dr.gunther
dr.gunther

Einige Beobachtungen zu Corona: Die veroeffentlichte Meinung forciert die Angst. Unsicherheit erzeugt auch Angst. Nach vier Monaten ist niemand in der Lage brauchbare Tests oder Diagnosekriterien zu haben die eine rationale Entscheidung ermoeglichen? Wenn es keinen mikrobiologischen Test gibt, was hat man den frueher gemacht? Vorschlag: Grippe-Symptome sind 1. 2. 3. usw, Corona a. b. c. usw. Unterscheidung dazwischen: x. y. z. Wenn es nur begrenzte Tests gibt, wird in der Statistik ueblicherweise eine Stichprobe durchgefuehrt. Weltweit muesste irgendwer so etwas gemacht haben und Ergebnisse haben, wenn nicht, warum? Alle Berichte ueber verschiedene Behandlungsformen die es jetzt gibt werden aus… Weiterlesen »

Ronald Rimbach
Ronald Rimbach

lieber Robert, ich habe sehr aufmerksam Deinem Gespräch mit Thomas Röper gelauscht. Und ich danke Euch ganz herzlich für Eure Arbeit, für die interessanten Denkanstöße. Eine Thema, das Ihr angesprochen habt, ist mir auch aus aktuellem Anlass sehr wichtig. Und zwar das Thema Impfen und Adjuvantien. Erstmal heißt es nicht Adjudantien, sondern Adjuvantien. Aber wirklich wichtig ist, was diese Stoffe wirklich machen. Herr Röper sprach von „man wird ein bißchen vergiftet.“ Das ist eine gefährliche Untertreibung. Ich würde mir wünschen, dass Ihr euch zum diesem Thema mal unterhaltet mit Dr. Dietrich Klinghardt. Der Mann ist eine Koryphäe auf dem Gebiet… Weiterlesen »

Roland
Roland

Und was ist, wenn man kein Handy hat? Dann kann man zu Hause verhungern?

ralleblitz
ralleblitz

Kaffee geholt, kann losgehn… 😉

Jörg Helfenbein
Jörg Helfenbein

Für Großbritannien bestimmte Viren-Testkits mussten zurückgerufen werden, da sie bereits Coronaviren-Bestandteile enthielten.Die Studie des britischen Imperial College, die hunderttausende zusätzliche Todesfälle prognostizierte, jedoch nie in einer Fachzeitschrift veröffentlicht oder einem Review unterzogen wurde, basierte auf weitgehend unrealistischen Annahmen, wie sich nun zeigte.Die BBC fragt, „Werden die Todesfälle durch das Coronavirus verursacht?“, und antwortet: „Es könnte eine Hauptursache sein, ein zusätzlicher Faktor, oder einfach auch noch da.“ So sei ein 18 Jahre alter Mann als „jüngstes Corona-Opfer“ gemeldet worden, da ein Test am Tag vor seinem Tod positiv war. Das Krankenhaus habe später jedoch mitgeteilt, der junge Mann sei an einer schweren Vorerkrankung gestorben.Die… Weiterlesen »

heiko_herz
heiko_herz

Frank Röper als Hippie? Sehr gerne. Corona, Corona, Corona … ich kanns langsamnicht mehr hören … Zahlen, Statistiken, Vergleiche und jede Expertenmeinung jagd die andere. Am Anfang war das noch interessant zu Vergleichen. Allerdingsdürften die nächsten Tachaless-Sendungen viel interessanter werden. Die nächste Sendung „Röper & Stein im Hippie-Design“!;-)

Jörg Helfenbein
Jörg Helfenbein

Lieber Herr Röper, das ist doch der Grund warum in Italien, Spanien und Frankreich soviele Tote auftauchen, weil die dort auch alle
zählen, die einen Hauch von Corona haben. Die wollen praktisch mit ihren Toten Deutschland für die Eurobonds erpressen.
Also wird Corona doch passend für ganz andere Dinge missbraucht. Man darf aber auch nicht unterschlagen, das Italien 37 Milliarden aus ihrem Gesundheitssystem herausgezogen hat.

heiko_herz
heiko_herz

Ich wär für Röper & Stein in der Hippieversion! *fg*

Jörg Helfenbein
Jörg Helfenbein

Corona 16 – Obduktion [03.04.2020]
https://youtu.be/gSn_YaOYYcY

Niko
Niko

ja das Virus ist in aller Munde könnte man fast schon sagen. Interessant ist wohl das Virus wird momentan für alles verantwortlich gemacht. Egal was passiert das muß das Virus gewesen sein oder wer es besser umschreiben will die Virus Krise. Dabei ist so ein Virus nicht wirklich in der Lage eine Fluggesellschaft in die Pleite zu treiben oder Menschen zu töten die nicht an dem Virus gestorben sind. Hauptsache aber das Virus war schuld. Natürlich wissen wir das viele absurde Maßnahmen und andere Dinge die wahren Ursachen für das aktuelle Chaos sind. Durchaus interessant mag auch sein wie jetzt… Weiterlesen »

Jörg Helfenbein
Jörg Helfenbein

Aber wenigstens jetzt müsste doch genau untersucht werden, woran die Menschen wirklich sterben, weil es doch wichtig ist ,das nicht 80 Millionen Menschen für eine gewisse Risikogruppe die halt geschützt werden müsste, klar ist das Virus da. Aber 2017- 2020 …25000 Mensch gestorben sind, haben wir da etwas von gehört? Was ist denn momentan mit der Influenza, gibt es die garnicht mehr?
Und das bei YouTube viele kritische Beiträge gelöscht werden, das ist auch normal??????
Wir wollen doch nur klare Zahlen und die machen solche Probleme ?????

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich