Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Wissen in Stein III – Die Königskammer und der geheime Code des Sarkophags

11. Juni 2013
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Nach altägyptischer Überlieferung musste der Verstorbene vor 14 Göttern Rechenschaft ablegen und das Urteil des Unterweltgottes Osiris in Empfang nehmen. Aus diesem Grunde wurden die Begräbnisstätten tief unter der Erdoberfläche angelegt. Warum steht der Sarkophag aber reichlich 43 m über der Basis der Cheops-Pyramide? Der Vortrag geht auf die wahre Bedeutung der Königskammer der Cheops-Pyramide ein und zeigt verborgene Geheimnisse, die in Stein manifestiert wurden. Dabei wird auf solche Themen eingegangen wie:

  • Warum ist die Königskammer 11,1 Königsellen hoch und hat eine Wandfläche von 666 Quadratkönigsellen?
  • Warum befindet sich hinter der Rosengranitverkleidung eine Isolationsschicht aus hochrei-nem Quarzsand?
  • Gibt es einen „Code“ des Sarkophags“ und wie ist er zu interpretieren?
  • Was geschah wirklich in der Königskammer?
  • Ist die Königselle ein besonderes Maß?
Slider