Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Der Q-Anon-Mythos, Trump und die Endzeit


15. September 2018

Wird derzeit die Welt von guten Patrioten aus den US-Geheimdiensten und dem tiefen Staat gerettet? Schon die Frage lässt einen skeptisch werden. Bei genauerer Betrachtung erscheint das Q-Anon Phänomen als Teil einer ausgefeilten Psy-Op, mit dem Ziel, Donald Trump zu stärken. Das von Anhängern der Bewegung verbreitete Narrativ beruht auf einem kindlichen Schwarz-Weiss-Weltbild.

Das Muster ist altbekannt und reicht über Hollywood, New Age bis zu den Heils-und Erlösungsversprechen der Schriftreligionen.
Auch in Trumps Regierung gibt es religiösen Fanatismus. Im Zentrum steht hierbei Jared Kushner, Schwiegersohn und engster Berater des Präsidenten, dem enge Beziehungen zu messianischen Endzeitsekten nachgesagt werden. Soll Trump den Weltenbrand der Apokalypse entfachen? Und was hat ein rotes Kalb damit zu tun, welches Ende August geboren wurde, wie das Jerusalemer Tempelinstitut stolz mitteilte?

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


6

avatar
6 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
garrett3kFrankVwieVendettajoergMax Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
garrett3k
Mitglied
garrett3k

Ehrlich gesagt kann ich dem Zusammenhang zwischen Q und dem ganzen Tempelberg-Komplex nicht ganz folgen. Außerdem ist das doch eine totale Randerscheinung, ich hatte zuvor noch nie von Q gehört.

Frank
Gast
Frank

Hallo Frank, vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Wenn Trump, Kushner, QAnon und Co. das Ziel der Endzeit verfolgen, werden wir es an Trumps Politik deutlich sehen. Ich weiß nicht ob Dir „Cobra“ ein Begriff ist. Das könnte in eine ähnliche Richtung gehen. Seit 2012 hat er einen Blog (http://2012portal.blogspot.com), auf dem viele Botschaften zu einem sogenannten „Event“ gepostet werden. Auch hier wartet eine „Community“ nenne ich es mal auf den „Aufstieg“. Das alles würde ich sehr kritisch sehen, wenn nicht zur Zeit immer mehr Bücher darüber berichten, dass sich die Erde in einer Übergangsphase von der 3D-Welt in die… Weiterlesen »

VwieVendetta
Gast
VwieVendetta

Ich verfolge schon seit Monaten die Qanon-Bewegung und finde die Veröffentlichungen und die Recherche der Qanons interessant: – Schmutz über die Großen und Mächtigen (Soros, Rothschild, Rockefeller, McCain und ISIS, die Clintons, Epstein, Podesta etc.) – Internationale Politik (Kim Yong Un war wohl eine Marionette des tiefen Staates, in Saudi Arabien wurden korrupte Prinzen verhaftet etc.) – Hinweise auf Merkels „wahre“ Abstammung (Angela „Geli“ Hitlers Nase und Augen ähneln in der Tat denen von Angela Merkel) – Fotos von einem Typ mit Verbindung zu einer Soros-Organisation, der am Rande der Kavanaugh-Anhörung gewissen Leuten Geldbündel zugesteckt hat. Diese gewissen Leute haben… Weiterlesen »

joerg
Mitglied
joerg

Warnung schön und gut – ich beobachte mal weiter. Aber hey: wer ist Q? war der Titel. Ist zwar spannend was du erzählst, aber irgendwie Thema verfehlt. Wirkt ein bisschen wie ein Schnellschuss…

Max
Mitglied
Max

Liebe Nuoviso Mitarbeiter ihr solltet bei eurem LIVE TV auf youtube unbedingt den livechat moderieren oder abschalten was da von links wie rechts teilweise geschrieben wird ist nicht nur unterirdisch sondern eventuell auch strafrechtlich relevant. bitte kümmert euch in eurem eigenen interesse darum. vielen dank. sonst macht weiter so 🙂

kirian
Mitglied
kirian

DUNE, Frank Herbert, ja an das Buch musste ich in letzter Zeit auch öfters denk, warum auch immer? Soweit ich mich erinnere war Paul Atreides nicht der Kwisatz Haderach. Seine Mutter hätte eine Tochter gebären sollen. Diese hätte dann ein Kind mit dem Thronerben der Harkonnen Zeugen sollen und dieses Kind wäre dann der Kwisatz Haderach gewesen, den die Bene Gesserit herbeizüchten wollten, um eine NEUE ORDNUNG in das Universum zu bringen. ABER, durch ihre unerwartet, große, innige Liebe zu Leto Atreides gebar Jessica ihm einen Sohn, den Leto sich so gewünscht hatte und nicht, wir ihr befohlen war, eine… Weiterlesen »

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich