Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Rassenwahn vs. Gleichmacherei- was bestimmt den Charakter des Menschen?


26. April 2019

Die Globalisierung zwingt uns, sich mit der Vielfalt der Völker und Menschen auseinanderzusetzen. Das Menschenbild der meisten Westler bewegt sich zwischen zwei Extremen, einem aus Rasse begründeten Überlegenheitsgefühl und dem ethisch definierten Grundsatz der Gleichheit.
Betrachtet man die Rassenlehren, entpuppen sie sich als irrationale Projektionen der Herrschaftskaste des 18. und 19. Jhdts. Der hierarchische Gesellschaftsaufbau im eigenen Land wird so den Völkern der Welt übergestülpt. Eine durch Reinheit der Blutlinien legitimierte Aristokratie regiert über verschiedene Stände, ganz unten ist der „Low life scum“, das einfache Volk, die Arbeiterklasse, das Prekariat.
Andererseits verleugnet der Grundsatz der Gleichheit aller Menschen offensichtlich die Biologie. Die Wirklichkeit und die Vernunft lassen keinen Zweifel daran, dass gewisse körperliche und damit auch charakterliche Eigenschaften angeboren sind, denn Körper und Geist sind bei einer ganzheitlichen Betrachtung nicht voneinander zu trennen.
Hinter dem Thema steckt ein ganz alter, philosophischer Konflikt, Determinismus vs Indeterminismus. Ist das Leben und damit die Charakterbildung vorherbestimmt von Gott, dem Schicksal, den Genen, etc.? Oder kommt der Mensch als ein leeres Blatt Papier auf die Welt und der Charakter wird bestimmt durch Sozialisation und dem freien Willen?
Es gilt, eine Brücke zu schlagen zwischen vermeintlich unvereinbaren Polen. Eine wahrhaft freigeistliche Aufgabe.

 

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


13

avatar
9 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
IceNathan Brazilder.andyHelgaftaetow Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ice
Ice

Nikola Tesla und oder Viktor Schauberger wären super Themen.
Vielen Dank für Deine (Eure) Arbeit!

Nathan Brazil
Nathan Brazil

Du eierst bei diesem Thema viel zu viel rum lieber Frank Stoner!
Ich sage nur HAPLOGRUPPEN lieber Frank – das bringt dich wessentlich näher und schneller an das Thema „RASSE“!
hier eine schöne Einführung darin (YT-Kanal: RuStAG Netzwerk 2.0) sehr ausführlich!
Entstehung europäischer Haplogruppen – https://www.youtube.com/watch?v=WWrtrrwenbI
Prähistorische DNA-Funde Europas – https://www.youtube.com/watch?v=uLLaPLAh7Sk
Haplogruppe I/I1/I2 – Alteuropäer & Megalithkultur – https://www.youtube.com/watch?v=n_hECt0k5A8
Haplogruppe R1b Indogermanen – Germanen & Kelten – https://www.youtube.com/watch?v=6E5m2z2bLX4
Haplogruppe R1a Indogermanen – Slawen – https://www.youtube.com/watch?v=fvwjjNx2M2U

der.andy
der.andy

Ich mag’s schwammig!<3
Dein SpongeBob =(8

ftaetow
ftaetow

Schön gesprochen, wieder gerne aufmerksam zugehört 🙂 vielen dank. noch ein bsp für rassismus: Hanfverbot – extremer Rassismus – aber natuerlich sehen wir das auch bei anderen pflanzn welche eine Zulassung brauchen um Angebaut und vertrieben zu werden. hm… das wort rassismus im duden und das BTMG sind fast gleich alt… jojo let it grow everything in its own flow Öffnen des dritten Auges beendet die Dualität und schaft wahre Erkentniss. Wer ein verschlossenes Herz hat und sich selbst noch nicht angenommen hat, so wie er ist, mit seiner Biologie und seiner Sozialisaion+eigenen Entscheidungen, der wird es auch noch nicht… Weiterlesen »

innomet
innomet

Super Vortrag…..wie immer….. von Frank Stoner.
Vielleicht wäre es gut den Globus im Hintergrund mal zu entfernen.
Ein Symbol für die Versklavung.Passt nicht.

jamal hill
jamal hill

Das waere doch sogar voll unfair wenn es so im sport laufen wuerde. Klasse beitrag!!!

ahlreip
ahlreip

Zur Türkei: Während in den restlichen europäischen Ländern im Durchschnitt 3-5 Y Haplogruppen eine signifikante Mehrheit (85-95%) bilden, sind es in der Türkei deutlich mehr. Der Anteil der Phönizier in der Türkei liegt aber bei etwa 20% (Y-Hablogruppe J2). Man findet in den kurdischen Gebieten bis zum Schwarzen Meer vermehrt Ostgoten (I2a1), Slawen (R1a) und Kelten (R1b) bzw anatolische Kelten (R1b-L23), an der Grenze zu Georgien alte iranische Wurzeln (G). Semiten (J1) findet man in der Türkei breit gestreut, vorwiegend im Süden Richtung Syrien und in den Kurdischen Gebieten und Istanbul. relativ Zentral sind dann Armenier (J2b) und Phönizier (J2),… Weiterlesen »

Heckebursch
Heckebursch

Rassen ist glaube ich ein oberflächlicher Begriff . Man sollte lieber unterscheiden in Mentalitäten und damit meine ich wiederum die Bündelung von verschiedenen Charakteristika der einzelnen Völker. Man wird immer anhand von Auftreten, Mimik, Gesten und nicht zuletzt Handeln zwischen Völkern oder Volksgruppen unterscheiden können, die Hautfarbe mal außen vor.
Warum reden wir darüber? Das mischen mancher Menschen untereinander aus welchen Beweggründen auch immer ist doch ganz normal. Nur das Thema ist brisant weil in Europa jetzt eine Vermischung übergestülpt wird.

Nico.Friedri
Nico.Friedri

Prinz Charles soll in einem Interview gesagt haben, „Ich spreche mit Pflanzen, und diese Antworten mir.“ Das hört sich für den einen Verrückt an, aber für andere, die sich mit Medialität beschäftigen, erkennt, dass er Erfahrung in der Medialität hat. Man kann auf einer anderen Ebene mit Pflanzen in Kontakt treten. Als Erinnerung Franks Sendung der „Brake Away Civilisation“ mit der Gruppe in Italien, die Pflanzen beigebracht haben, ihre eigenen Ströme dazu zu nutzen Musik zu machen mit nem elektrischem Gerät, der die Ströme in Töne umwandelt. Die Royals sollen RH negativ sein, was mit Medialität in verbindung gebracht wird…… Weiterlesen »

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich