Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Die erstaunliche Welt der Pilze- Joker zur Heilung von Mensch und Erde


30. Dezember 2020

Pilze gehören zu den erstaunlichsten Lebewesen. Es gibt mehr Pilzarten als Pflanzen und die meisten sind der Wissenschaft noch unbekannt. Sie sind Pioniere des Lebens, gehören zu den ältesten Lebensformen, können sich verschiedensten Umständen anpassen und sind die „Chemielabore“ der Natur. Durch ihre besonderen Eigenschaften haben sie das Potential uns Menschen bei der Lösung globaler Probleme zu helfen. Ob Ernährung, Energie, Umweltschutz oder Medizin- für viele Probleme ist ein Pilz gewachsen. Da liegt jede Menge Potential, das noch erforscht werden kann, denn in der abendländischen Kulturgeschichte wurden Pilze lange Zeit mit viel Misstrauen gesehen. Das liegt nicht zuletzt an der toxischen und auch psychoaktiven Wirkung einiger Arten. Doch liegt gerade in dieser Eigenart der Fungi eine Möglichkeit, das gestörte Verhältnis vom Menschen zur Natur und zu sich selbst, zu heilen. Vernetzt Euch!

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


22

avatar
19 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
18 Kommentatoren
armin_ulrichHelgapapa-frankwebMimo Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
armin_ulrich
armin_ulrich

24:00 es stellt sich natürlich die Frage, wie das Vater/Mutter/Elter-Korn genderkorekt zu benennen ist.

Helga
Helga

Mich nervt, dass das Thema Pilze immer nur an Bewusstseinserweiterung und Fuß- oder sonstigem Pilzbefall festgemacht wird (da gibt es ja außerdem noch den Schimmelpilz in der Wohnung). Mein Partner hat wahrscheinlich gerade einen Pilz durch das Maskentragen, muss man sehen. Beim Thema Penicillin (auf das ich persönlich allergisch bin) fällt mir gleich der Film „Der dritte Mann“ ein (eine kriminelle Agenda). Aber auf jeden Fall ein wahnsinnig spannendes Thema. Lieber Frank, ich finde es toll, dass du dieses „heiße Eisen“ angefasst hast. Wir müssen endlich mit der Natur arrangiert sein und unsere Ängste überleben, danke dir!!!

papa-frank
papa-frank

OMG, ich habe einen Pilz zwischen den Ohren. In Fachkreisen wird er als Gehirn bezeichnet aber seine Entwicklungsgeschichte ist älter als alles was wir uns vorstellen können. Wow, sein Potential ist schier unerlässlich, denn er hat in der Zwischenzeit, die Möglichkeit erschaffen ein Bewusstsein ins Leben zu bringen. WTF!

web
web

Thema Heilpilze für Alzheimer, dafür braucht man keine psychoaktiven Pilze, die helfen eher gegen Depressionen.

Gegen Alzheimer hilf nach Studien erwiesen der Igelstachelbart, der ein ganz normaler Speisepilz ist.

Nach 3 Wochen Igelstachelbart konnten vollig verwirrte Alzheimer Patienten wieder klar denken.

Psychoaktive Pilze schaffen neue Verbindungen im Hirn, wohingegen der Igelstachelbart die Plaque die die Ursache von Alzheimer ist auflösen kann und die Schutz-Umhüllung der Nervenbahnen wieder reparieren kann.

Das kann kein bisher bekanntes Medikament.

Beispielsweise tötet die Schmetterlingstramete HIV-Viren ab (Studien), aber das erfährt man komischerweise von keinem Arzt….

web
web

Und zum Thema Bienensterben, es gibt Forschung von Paul Stammets, der rausgefunden hat, dass sich Insekten auch von Pilzmycel ernähren und man das Bienensterben damit verhindern kann.

Er hat auch ein Patent für einen „Bee-Feeder“ wo man die Bienen mit Pilzextrakt versorgen kann.

web
web

Und zum Thema Pilze als einzige Nahrung wäre einseitig…

Das denkt nur, wer Pilze nicht kennt.

Es gibt Pilze die schmecken wie Fleisch, Bonbon, Bratensauce ider Hummer (incl. Konsistenz).

Leider kennen die meisten nur Steinpilze und Pfifferlinge.

Mimo
Mimo

salü frank – in der homöopathie werden selbstverständlich schon lange pilze verwendet (agaricus muscarius – fliegenpilz, bovista lycoperdon
– riesenbovist/riesenstäubling) – nur so zur info 🙂

FrauGrabowskie
FrauGrabowskie

Jo Moinsen Frank 🥳, mein Name ist Mareike. Du liest Lobpreisungen offensichtlich häufig genug sodass mein Kommentar zum Glück auch nicht besonders heraussticht. Trotzdem, ich möchte es einmal ausschreiben: DANKE Frank. Du und 2 weitere Menschen die ich durch den Algorithmus von YouTube zu sehen bekam, ihr habt mir auf dem Weg den ich gehen musste um das zu sein was ich schon immer war und „vergessen“ hatte zu sein, Halt gegeben. Ich lebe mit meiner Tochter direkt am Ochsenweg. Auf halber Strecke von HH hoch zur dänischen Grenze. Das ist kein Zufall, es ist das LEBEN, das dem Leben… Weiterlesen »

bernhard
bernhard

In Europa nimmt meiner Meinung nach die Mykophobie von West nach Ost ab. Meine Frau – ihre Mutter kommt aus den Sudeten – ist ausgesprochen mykoman. Sobald sich die ersten Steinpilze zeigen, ist sie nicht mehr zu halten, und es gibt Pilze gebraten, als Suppe, sauer eingelegt, getrocknet… – In Polen gehören „Pierogi z kapusta i grzybami“ (Teigtaschen mit Kraut- und Pilzfüllung) unbedingt auf den Speiseplan. Wenn ich nach Polen fahre, hole ich mir regelmäßig Nachschub 🙂 Erstaunlicherweise gibt es nicht nur in Sibirien den Chaga-Pilz, auch bei uns hab ich ihn schon gefunden. Ich mach mir gerne einen Tee… Weiterlesen »

thevar
thevar

In den Fußstapfen von Wolf Dieter Storl ……. Klasse Beitrag Herr Stoner ……………….

Lakis
Lakis

Starke Sendung Stoner. Das ist der Grund weshalb ihr keinen Verlust von Reichweite riskieren solltet. Herr Höfer hat das Einzige Übergreifende freie Format in DE geschaffen. Ihr gehört klar auf die „Agora“! Vernetzung ist früher oder später das, was die Herrschenden einsehen werden. Schließlich rühmen sie sich eines hohen IQ’s (würg). Wir alle sind das Netz und die lebendige Infomation. Wir sind der Pilz, der Blob. Auch wir können sinnvoll optimieren. Der Stoner gibt hier genug Anregung. Ich habe hier einen Youtuber gefunden, der eine neue Philosophie aus eigenen unmittebaten Selbsterfahrungen aufbaut. Ich bin mir nicht sicher, ob er ein… Weiterlesen »

jamal hill
jamal hill

was ein beitrag bruder mega stark!!!

zo_Oz
zo_Oz

Zufälle gibts und die auch noch immer zu bestimmten Zeitpunkten! 😉

Praktikant
Praktikant

Ich habe die ganze Sendung auf den Reaktorpilz von Tschernobyl gewartet, angeblich ist ernährt er sich von der radioaktiven Strahlung des Resktors.

kassandra
kassandra

Lieber Stoner,
bei Minute 49:57 endet der spannende Beitrag mitten im Satz. LGk

kesselwaechterin
kesselwaechterin

ooh….mittendrin abgebrochen

funkymaisbrot
funkymaisbrot

Leider endet das Video mitten drin 🙁 Ladet ihr das nochmals vollständig hoch?

Lars.p
Lars.p

Technischer Hinweis:
das Video bricht ab bei 49:57. Ich habe nicht den Eindruck, das Frank schon fertig war…

Inhaltlich noch ein Lob: Beim Start hatte ich nicht den Eindruck, das mich Pilze soo interessieren. Frank schaffte es dann aber doch schnell, das ich nun auch noch den Rest sehen möchte.

Vielen Dank für Eure Arbeit!

Sezgino
Sezgino

Hört bei Minute 50 einfach auf

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich