Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren

Diabolische Sekten im Judentum


14. Januar 2019

„Stoner frank & frei“ – 30 Folgen auf DVD bestellen

Im 17. und 18. Jahrhundert entstanden im, sich in der Diaspora befindlichen, Judentum messiansiche Bewegungen. Ausgehend von Sabbathai Zevi im griechischen Teil des Osmanischen Reichs verbreiteten sie sich in Osteuropa, unter Jakob Frank, dem „Zweiten Messias“ nach Deutschland und Frankreich.

Vom Mainstream-Judentum verstoßen, entwickelten diese Kulte ein Eigenleben mit einer extrem destruktiven Theologie und kriminellen Ritualen. „Befreiung durch Sünde“, galt als Legitimierung von gewaltvollen Exzessen.

in ihrer Hybris bekämpfen diese Kulte nicht nur das traditionelle Judentum, sondern den Menschen und die ganze Schöpfung, um dem erwarteten „Erlöser“ den Boden zu bereiten.

Wie aus patriarchalen Strukturen auf’s Jenseits orientierte Religionen wurden, welche wiederum den Nährboden einer verrückten, lebensfeindlichen Weltanschauung bilden.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


14

avatar
13 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
13 Kommentatoren
:folkar :BrandT.Erlercathrin.wechslerarno.waldgangMichael Oettel Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
:folkar :Brand
:folkar :Brand

Sei gegrüßt, lieber Frank! Zu Deiner Sendung, eine kleine, wahrheitsgetreue Korrektur: Jesus Christus ist keinesfalls Griechisch, Jüdisch natürlich schon gar nicht, klarerweise. Reine Fiktion als Analogie des ans Kreuz („Holz“) genagelten Heiligen GEISTES. Auf Deutsch: Man will die Menschen, und speziell die Deutschen als die geistig größten Feinde des Satanismus und seiner „Kinder des Teufels“, dumm und unter der Sucht der Materie (Handies, Falschheit der Maskierung, speziell bei Weibern mit ihren falschen Zähnen, Haarfarben, Platikfingernägeln, Wimpern, Brustimplataten, Schminke, usw.) sehen. Aber, lies bitte das älteste Buch unseres Volkes, unverfäscht, die „URA-LINDA Chronik, mehr als 4’200 Jahre alt. Daraus geht hervor:… Weiterlesen »

T.Erler
T.Erler

Hallo Frank,
mir ist schon seit langem klar, das Knappheit künstlich erzeugt wird. Auf allen Gebieten, Energie Lebensmittel, Wasser usw.
Dies wird durch unterschiedliche Methoden erreicht z.B. durch die großindustrielle Umwandlung von Lebensmitteln in Treibstoffe,
EU-Richtlinien zum CO2 Ausstoß, Verkauf von Wasserrechten an Großkonzerne usw. Durch diese Sendung ist mir jetzt klar geworden warum.
Die Knappheit ist das Fundament für Hass und Gewalt.
Hier das Zitat des Gründers des Johaniterordens von vor ca. 1000 Jahren (kann sein,dass ich das bei dir aufgeschnappt habe)
„Der Boden auf dem unser Orden gedeiht ist die Not und das Elend der Welt“

cathrin.wechsler
cathrin.wechsler

Hallo Frank, ich bin politisch bisher nicht super informiert, aber ist es eventuell kein Zufall, dass ausgerechnet Frankfurt als erste deutsche Stadt gekippt ist? Meint das mehr Migranten bzw Ausländer als Deutsche dort wohnen. Wenn dort seit Jahrhunderten ggf daran gearbeitet wird. Ich habe selbst 50/50 Freunde (aus anderen Kulturen für Arbeit und Leben hier und Deutsche). Letztlich können wir nur bewusst wirken und selbst wieder deutlich mehr Kinder bekommen und Familie vor Status setzen. So gesagt in der Kurzform. Und natürlich, wie im Großen, bestimmt und friedlich gegen die Spiele im Hintergrund angehen.

arno.waldgang
arno.waldgang

Lieber Frank, ich kann dir nicht genug für diesen Beitrag danken! Ich habe mir vorher immer „im Ansatz“ deine Beiträge angesehen und dachte dann immer: „Der labert und labert, verfängt sich dann in seinen eigenen Gedanken und bleibt nicht beim Thema ect. „. Wir sind schon länger „Fans“ von NuoViso, nur zu diesem „Stoner“ hatte ich irgendwie keinen Zugang. Allerdings hatte ich mir nach deinem Beitrag zu den „Sekten im Judentum“ auch weitere Beiträge von dir mir mal komplett angesehen und ich freute mich sehr, dass ich ein weiteres NuoVilso-Format nun „supergeil“ finde! Zum Beitrag möchte ich dir sagen, dass… Weiterlesen »

Michael Oettel
Michael Oettel

Hey Frank, Micha hier, hast du die neueste Sendun von Prheem gesehen? da geht er auf das ein was ich auch vermutet habe, geopolymer. Für mich sieht das zum teil ja auch aus als wenn es wie in ner form mit zement gegossen wäre. ansonsten top theme zu den diablolischen sekten, wirklich wichtiges thema.

henning.bartelt
henning.bartelt

Ja, wichtiges Thema. Danke.

nowitzkikarsten
nowitzkikarsten

Wie ich immer sage. nicht auf jeden Zug aufspringen.

petra
petra

Wolfgang Eggert hat im Kulturstudio darüber referiert: Die geheime Geschichte (1+2) wie eine satanische Sekte die Welt kaperte

jaychrisyoung
jaychrisyoung

Mir kam da eine ganz unheimliche Idee zum Thema „Krankheit/Virus“. Vielleicht hat sie ja was mit dem auftauchen der Anunaki(natürlich nur im Falle deren Existenz) zu tun. Evtl führte das ja zur angeblichen Genveränderung. Müsste doch zeitlich passen zum Ende der friedvollen Ära. Und wenn an der Atlantis-Sahara These was dran ist, auch zu Ausbruchsort der Krankheit.

Chaja
Chaja

Was Religionen betrifft, bin ich da ganz auf deiner Seite, ich werde niemals irgendwo Partei ergreifen. Ich habe meinen Glauben an Gott und das große Ganze, den universellen Flow, der keinen Namen hat. Es ist mein persönlicher Glauben, den ich auch lebe und ich stecke mich in keine Schublade. Wie du bereits in deinen Videos erklärt hast, ziehen sich viele Gemeinsamkeiten wie ein roter Faden durch alle Gruppen und es vielleicht liegt an jedem Einzelnen darin, seinen Weg zu finden. Ich finde es dennoch interessant, darüber mehr zu erfahren und versuche zu verstehen wie sehr bzw. warum die Religionen, Ideologien… Weiterlesen »

Chaja
Chaja

Hallo lieber Frank, ein sehr heikles Thema und schön, dass du es ansprichst und versuchst zu erläutern. Ich bin ein harmoniebedürftiger Mensch und verabscheue jegliche Formen der Gewalt und „Sünden“, die bewusst begangen werden (hier mal auf das Thema Kaballah links rechts bezogen) und strebe auch nach einem reinem Bewusstsein, Entwicklung und Achtsamkeit. Das Interessante an der ganzen Thematik ist, dass ja alles immer im Gleichgewicht ist und sein muss. Ohne die dunkle Seite kann die helle Seite nicht sein, es ist ein universelles, ewiges Gleichgewicht, welches sich seit Jahrtausenden durch unsere Geschichte und Epochen zieht und welches auch unser… Weiterlesen »

michael
michael

Ich bin begeistert. Danke.

FeeVomSee
FeeVomSee

Großartige Sendung, danke dafür! Harter Stoff, wie zumeist in der letzten Zeit – und notwendig. Ich habe mich seit Jahren gefragt, warum ist diese ganze Politik so lebensverachtend, egal wo ich hinschaue, Pharma, Lebensmittel, Tierleid, Einwanderung, Politik, Digitalisierung oder der Codex Alimentarius oder unser gestreifter und mitunter karierter Himmel etc.. Alles ist schmerzhaft gegen Mensch und Natur „gerichtet“, im wahrsten Sinne des Wortes.
Es ist gut und sehr hilfreich, lieber Frank Engelmayer, dass Du den Mut hast, diese Themen tief zu recherchieren und für uns zu formulieren!
Ich wünsche Dir alles Gute und bitte bleibe weiterhin mutig und frei! Danke. Danke. Danke.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich