Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer:

Was gesagt werden muss – RA Dr. Reiner Fuellmich


14. Dezember 2020

Dr. Reiner Fuellmich, international tätiger Rechtsanwalt und Mitinitiator des ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss im Gespräch mit Erich Hambach für MENSCHEN MACHEN MUT, dem TV-Talk-Format für die Themen der heutigen Zeit. Er ist auch zu Gast in unserer Sendung am 20.12.20 zum Thema: RECHT & GERECHTIGKEIT

Herr Dr. Fuellmich spricht über sein Verständnis zum Thema Mut und beschreibt warum ein deutsches Unternehmen mutmasslich der korrupteste Konzern der Welt ist. Große Hoffnung macht er mit der Information, dass sich im Moment auch Richter weltweit vernetzen und aufstehen. Wörtlich: „Die Richter werden die geplante Konzerndiktatur nicht zulassen“.

Wer ist die „Davos-Clique“ und was haben die Mitglieder mit der Menschheit vor? Dieser Frage geht Herr Fuellmich in seinen Aussagen ebenso nach, wie der Frage: „Wie geht es dem Patienten Recht & Gerechtigkeit, bzw. der Justiz?“.

Bitte unterstütze die Initiative von MENSCHEN MACHEN MUT, hier entlang:
partyticket.de/FW/danke/

menschen-machen-mut.de

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


comicbanner2

Kommentare


6

avatar
4 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Alex 66davidThomas Grimbergzuschauer52974 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alex 66
Alex 66

Dass die Sache gewaltig stinkt war mir schon im Frühling klar! Als gesagt wurde das Virus wurde zuerst nachgewiesen auf einem Markt in der Nähe eines Bio Experimentallabors da sagte ich mir „ Nachtigall ick hör dir trapsen!“ China hat so viele 1000 Städte und Dörfer und dann bricht dieses Virus ganz zufälligerweise auf einem Markt neben einem Labor aus in dem an solchen Viren geforscht wird… wer da an den reinen Zufall glaubt den kann ich nur als voll naiv bezeichnen! Rein das sagt aber noch nichts aus über Unfall oder Absicht! Ein paar Mosaiksteine zu dem Bild ob… Weiterlesen »

david
david

Schön das jetzt juristische Schritte gegen diese unsinnigen Massnahmen eingeleitet werden. Die ganze Corona-Politik versucht ja massiv zu verschleiern das dort wo wichtige Arbeit geleistet wird und Gelder gebraucht werden kontra gearbeitet. Gleiches Bild zeigt sich in der Schweiz. Menschen, die sich der Pflege widmen, sind unterbezahlt und haben zu viele Schichten die belastend sind. Aktuell sehen wir Wissenschaftsbetrug alle WHO, Drosten und dem WEF Klub der wirren Gedanken. Das ganze ausbaden muss Pflegepersonal das am Limit läuft und der grösste Teil der Bevölkerung mit unsinnigen Massnahmen die den gewünschten Effekt nicht erzielen. Und siehe da… jetzt auf einmal nimmt… Weiterlesen »

Thomas Grimberg
Thomas Grimberg

Also wie will man vor Intelligenz protzen, ..wenn man doch behauptet, dass diese fürchterliche Epedemie überhaupt nicht existieren würde. Das ist ein Angriff auf die vielen Krankenpflegekräfte, die ein nie dagewesenes Drama vor Augen haben. Das hört sich an wie, als wenn da jemand leicht auftreten wolle, um zu sagen, noch mehr Tote, desto mehr bin ich schön ! Hört sich an wie ein Seiltänzer, der die Wirklichkeit auf Kosten der anderen nicht wahrnimmt. Dass jemand so Intelligent im Bösen ist, kann man sich kaum vorstellen. Zumal schon Menschen durch Bisse von Fledermäusen derartige infiziert wurden. Corona Leugner gehören Strafverfolgt… Weiterlesen »

zuschauer52974
zuschauer52974

Diese konzernfaschisten müssen unbedingt erledigt werden.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich