Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer:

Einfluss von Dogmen und Glaubenssätzen am Innovationsstandort Deutschland? – Frank Marco Günzel


1. Oktober 2020

Erläutert am Beispiel der historischen Raumfahrt und Entstehung der New Space Szene (SpaceX, Blue Origin, Virgin, Xcore, Talis Enterprise). Deutschland gehört zu den Innovationstreibern in der Welt. Dies ist die weitverbreitete Meinung, hier bei uns im Land. Sehen das die Menschen anderswo auch so?

Im Silicon Valley vertreten viele Mitarbeiter bei den Internetgiganten Google, Facebook, Twitter & Co die Ansicht, dass Deutschland den Anschluss längst verpasst hat. Befragt man die Menschen dort in den großen Innovationsunternehmen im Valley persönlich, gilt dort Deutschland als das Innovationsland Nr. 1 des Industrie- und Autozeitalters als rückschrittlich und altbacken.

Frank Marco Günzel, spricht über seine Erfahrungen, die er schon ab dem Jahr 2004 in einem anderen Hochtechnologiebereich sammeln durfte, in der privaten Raumfahrt. In diesem Industriezweig gehört Günzel zu den Pionieren in Deutschland. Frank Marco Günzel gründete das Project Enterprise und brachte es dann ab 2008 verstärkt auch in Deutschland in die Öffentlichkeit. Während der Funken in Deutschland nicht übersprang, stieß Günzel sowohl in den USA als auch in Asien auf großes Interesse.

Zusammenfassend spricht man von der „German Angst“, selbst Innovationen zu wagen, auch an den Großen und Etablierten vorbei. Glücklicherweise hat sich auch in Deutschland mittlerweile eine New Space Szene etabliert, die einen echten Industriezweig darstellt.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich