Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: 3SpeakYouTubeBitChute

Unter Beschuss – NuoViso News #75


28. Oktober 2019

Mainstreammedien gegen alternative Medien. Alternative Medien gegen Mainstreammedien. Das kennen wir ja bereits zur Genüge. Neu hingegen ist die Tatsache, dass man sich teilweise auch unter den alternativen Medien gegenseitig unter Beschuss nimmt. Auch uns hat es in den letzten Tagen gleich aus beiden Lagern getroffen. Während der Deutschlandfunk die üblichen Tiraden gegen einige alternative Medien (auch uns) abließ, wurden wir auch gleich in zwei Artikeln des Rubikons angezählt. In beiden Artikeln war das Thema Klimawandel der Hauptgrund. Kein Thema wurde in den alternativen Medien jemals so kontrovers diskutiert wie dieses. Wir von NuoViso bleiben dabei, dass wir auch den sogenannten Skeptikern und Kritikern des menschengemachten Klimawandels eine Plattform bieten, da auch diese Meinungen und Ansichten einer pluralistischen Meinungsbildung dienen. Wir sagen aber auch ganz klar, dass der rauhe Ton der teilweise Befürwortern in den alternativen Medien entgegenschlägt nicht angebracht ist. Bitte bleibt sachlich und lasst es nicht zu, dass sich alternative Medien an diesem Thema spalten. Auch unter den alternativen Medien darf und muss es Pluralismus geben.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


37

avatar
17 Kommentar Themen
20 Themen Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
19 Kommentatoren
AndjWinstonlehner.sabinekiba-ffmpk Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bine
Bine

Lieber Frank, Ich werde gerne meinen Beitrag von 10,00€ auf 20,00€ verdoppeln. Das tut mir nicht weh und euch tut es hoffentlich gut. Auch DVDs werde ich wieder bestellen. Ich habe gerne DVDs zu Hause, die sind unabhängig vom Internet, von Youtube… die kann mir keiner nehmen. Freunde sind in ein idyllisches Dörfchen gezogen und haben nach Einzug erst festgestellt, dass es k e i n Internet gibt o_O. Er hatte die letzten Jahre alle DVDs verkauft die er hatte, weil Amazon ja sooo praktisch ist und DVDs sooo unnötig… Tja, jetzt verleihe ich ihnen regelmäßig DVDs von mir, mit… Weiterlesen »

kiba-ffm
kiba-ffm

Es ist eine Schande, dass uns Laien nichts anderes übrig bleib, als sich gegenüber korrumpierten Klima-Wissenschaftlern bezgl. CO2 selbst schlau zu machen. So steht nun fest, dass .. Anteil von CO2 – mit marginalen 0,04 % Anteil in der Luft vertreten ist. Weitere Gase sind: – Sauerstoff 20,94 % – Stickstoff 78,08% Gewicht in Liter von CO2 (Einheit für Gase / 1 mol = 22, 40 Liter) – mit 44,01 Gramm / mol um ca. 50% schwerer ist als Luft (28,95 Gramm / mol) und deshalb nicht in 6km Höhe der Atmosphäre eine Absorptionsschicht bilden kann, wie es uns 97%… Weiterlesen »

T.Erler
T.Erler

Hallo Herr Höfer, wir sind im Informationskrieg und auf der Gegenseite sind die intelligentesten und skrupellosesten Personen am Werk die es auf der Welt gibt, und die kennen alle Tricks und Kriegsstrategien. Mir hat eine Strategie von Carl von Clausewitz sehr gut gefallen, der hat in seinem Buch vom Kriege ein Kapitel über die strategischen Vorteile und Möglichkeiten des geordneten Rückzugs geschrieben. Diese CO2 Geschichte ist die bösartigste und gefährlichste Propaganda die jemals entwickelt wurde. Von diesem Frontabschnitt würde ich mich zurückziehen (vielleicht einen kleinen Brückenkopf halten) Es wäre sehr unklug sich mit jemandem anzulegen der behauptet er könne Regen… Weiterlesen »

Steppelloch
Steppelloch

Bitte bleibt Standhaft, es ist richtig das ihr die verschiedensten Ansichten zeigt, ihr alle die in der Richtung ( Ken FM, er brachte auch das Problem Klima und Kliamavergiftung Spalterei auf den Schirm , Dirk Pohlmann, Exo Magazin, Schrang TV, aber auch solche wie Axel Burgard der das von der geistigen Seite her angeht und andere die sich dieser Aufgabe stellen). Es entsteht aber natürlich ein neues Problem für Euch Alternativen , dass kommt aus einer ganz anderen Richtung eigentlich aus einer positiven die sich aber negativ bei eurer Finanzierung auswirkt, das ist die Tatsache das wir die Euch regelmäßig… Weiterlesen »

Inga Patzner
Inga Patzner

Was wollen die Mainstream Medien? Kritikloser Konsum von Informationen? Das ist ja wie Georg Orwells „1984“! Und einige alternative Medien aus dem Linksspektrum dulden keine abweichende Meinungen und Informationen. Das ist aber die Missachtung des Gesetzes der Dialektik, wird eine These aufgestellt folgt die Antithese darauf. Auf die Unterstützung des Klimawandelthemas, kommen die Klimaskeptiker. Auf diese Dialektik kann nur mit einer Fakten basierten Diskussion reagiert werden. Vorwürfe erzeugen eine Spaltung und keinen Dialog!

erhard.thiess
erhard.thiess

Danke Nuoviso! Macht so weiter!
Eine kleine Anregung von meiner Seite zum Thema „Menschgemachter Klimawandel?“:
Laden Sie doch bitte zur Gesprächsrunde mit folgenden Teilnehmern ein: Matthias Bröckers und Dirk Pohlmann auf der einen Seite sowie Horst Lüning und Werner Kirstein auf der anderen Seite. Das ergäbe doch mit Sicherheit eine interessante, offene Diskussion, die zur Meinungsbildung der Zuschauer beitragen würde.

Holger Peitzmeier
Holger Peitzmeier

Ist ja sehr nett, dass Ihr euch als Plattform für verschiedene Meinungen seht. Dann kann ich auch gleich wieder den Spiegel lesen oder die Zeit. Die lassen ja auch vielerlei Meinung zu. Ich hab mich nach und nach von den Medien verabschiedet, die sich nach umfassender Recherche als Manipulatoren herausgestellt haben. Wenn Ihr die, die Lügen verbreiten als die vorstellt, die halt „eine andere Meinung haben“, dann müsst Ihr mit der Kritik all derjenigen rechnen, die halt die Wahrheit und nichts als die Wahrheit wollen. Den „menschengemachten“ Klimawandel kann man sehr leicht als Lüge entlarven. Wenn Ihr nicht dazu fähig… Weiterlesen »

thomas.mehling
thomas.mehling

Zum Thema CO2 Zwist.
Vielleicht ist es ja so ganz raffiniert inszeniert, sodass ich phasenweise selbst drauf reinfalle.
„Spalte und Herrsche“
So werden Leute, die weitgehend sich der Wahrheit verpflichtet fühlen, gegeneinander aufgebracht.

Zum Thema Finanzierung der alternativen Kanäle:
Es macht mich traurig, zu sehen, dass auch bei uns Konsumenten dieser Medien das „Geiz ist geil“ Motto zu wirken scheint.
Ich nehme mich da nicht aus.
Ich habe keine wirkliche Lösung.
Vielleicht platziere ich ja ab und an einen Kommentar als Reminder.
Und spende innerhalb meines bescheidenen Rahmens.

Ihr macht einen Spitzenjob!

Andj
Andj

Ich erhöhe gern meine Monatsbeiträge bei Nuoviso auf das GEZ Nivaeu, denn die Arbeit von Frank Stoner, Thomas Röper sowie von Kati Pfau finde ich persönlich besonders wertvoll. Es ist mir bewusst, dass eure Erfolge, die Summe der Mitwirkung aller Mitarbeiter sind. Dafür möchte ich euch voller Dankbarkeit loben. Lieber Frank, darf ich deinen Aufruf als eine Einladung zur Diskussion verstehen, wobei auch ein paar Vorschläge möglich wären? Vorweg, anbei eine Möglichkeit zum Umgang mit den Diskrepanzen zwischen den Redakteuren des Dritten Jahrtausend, Prinz Chaos und dem geschätzten Prof. Kirstein. Warum ladet ihr nicht alle Parteien zu einer offenen, moderierten… Weiterlesen »

Harald Hopf
Harald Hopf

Kann Bezüglich CO2 nur zustimmen.
Eigentlich müssten diejenigen unter Beschuss stehen, die andere Meinungen unterdrücken möchten!
Bin bezüglich Klimawandel allerdings auch der Meinung, dass CO2 lediglich ein kleiner Teil des Problems ist.
Immerhin wäre Leben (Pflanzenwuchs) ohne CO2 erst gar nicht möglich.

Bleibt eurem Motto treu, denn Meinungsfreiheit bedeutet auch, andere Meinungen ertragen zu müssen!
Wer andere Meinungen nicht zulässt, ist nicht wirklich ein Vertreter der Meinungsfreiheit!

HKM
HKM

Lieber Frank Höfer, gemessen an den Informationen, die ihr uns teilhaben lässt, ist jede Kritik völlig belanglos. Es bestürzt mich allerdings sehr, wenn ich höre, dass selbst Unterstützer der Alternativen Medien ihr Abo kündigen, weil ein Beitrag mal nicht ihre eigene Meinung widerspiegelt. Offenbar ist selbst Jenen nicht bewusst, dass sie den Sinn der Meinungsfreiheit nicht verstanden haben und folglich das gleiche Verhaltensmuster aufweisen wie derweil die Mainstream Medien. Um so wichtiger ist eure Mission, der ich mich nur zu gern anschließe. Die Wahrheit ist das höchste zu schützende Gut, für das es sich immer lohnt zu investieren. Insbesondere in… Weiterlesen »

stephan.warnecke
stephan.warnecke

Wie wäre es mit alternativen Werbemöglichkeiten z.B. offline-Werbung

t-train
t-train

Ach Mensch, das ganze ist so verdammt ungerecht daß es schwer fällt es zu ertragen. Ich habe den Artikel vom DF(https://www.deutschlandfunk.de/rechtsextreme-online-angebote-rechte-esoteriker-im-krieg.724.de.html?dram:article_id=461384) gelesen und auch mal zwischen denn Zeilen genaues geschaut was da los ist. 1. der Artikel widerspricht sich erstmal selbst: „Überwacht werden derzeit lediglich Einzelpersonen der rechtsesoterischen Szene. Sie ist zu gemischt, zu schwer definierbar, zu unterschiedlich in ihrer Radikalität“. Wenn ein Begriff schon „zu schwer definierbar“ ist, dann taugt er einfach nicht als Kommunikationsmittel, wird er trotz dieser Erkenntnis verwendet, meine ich ist es legitim, von Desinformation zu sprechen die hier gestreut wird. 2. Wenn man sich mal… Weiterlesen »

botzig
botzig

auf keinen fall dürfen sich die „alternativen medien“ spalten lassen! ich finde franks einstellung zu der sache genau richtig. man muss ja nicht immer einer meinung sein, aber sich gegenseitig dafür angehen ist absolute zeit- und energieverschwendung. meinungsfreiheit bedeutet eben auch, dass manchmal dinge geäußert werden, die man selber gar nicht hören möchte. einfach auch mal hinnehmen können und weitermachen. wirklich seltsam daran ist, dass das „teile-und-herrsche-prinzip“ in den alternativen medien wohl bekannt ist, aber dennoch beim thema klimawandel zu funktionieren scheint. und auch da gehe ich ganz mit frank mit. es gibt so viel mehr probleme als co2. (und… Weiterlesen »

lemmertjohn
lemmertjohn

DVDS kaufen macht mehr sinn als zu Streamen.
Warum? Eine DVD hast du dein Leben lang bei guter Behandlung, keiner kann sie löschen, sperren, sie ist Virus frei usw. und sie kann weiter geschenkt werden, zum Geburtstag oder so, wenn du zuviel DVD
s CDs hast Verkauf sie oder das mache ich gerne sie Leuten geben die sehr wenig Geld haben.
Alte CD
s DVD`s kann man auch als Kunst material verwenden.
Die Scheiben sind aus meiner Sicht sinnvoller als immer zu Streamen.

zu.viel.trash
zu.viel.trash

Lieber Frank,

in vielen eurer Videos sagt ihr; wir können nur zusammen etwas bewegen oder verändern. Warum schließen sich die friedensbewegten Medienmacher nicht auch endlich zusammen? Trefft euch doch alle mal an einem runden Tisch und macht Brainstorming. Da kommt sicher was wunderbares dabei raus, da bin ich mir sicher!

Viele Grüßen Adrian

birhil
birhil

Lieber Frank Höfer und liebes NuoViso-Team! Ich kann nur sagen, wir brauchen Euch – Ihr seid die Helden in diesen Zeiten, wo weggelassen und gelogen wird, dass sich die Balken biegen!!! Nicht aufgeben jetzt, sondern immer weiter machen – es kommen wieder andere Zeiten, wo wieder mehr geklickt wird oder Abos abgeschlossen werden – es wird wieder aufwärts gehen!!! Und die Streitereien zwischen den Alternativen wegen des „Klima-Quatsches“ werden auch wieder aufhören – Reibung gehört einfach auch dazu – allerdings auch eine Streitkultur….., aber damit fange ich jetzt lieber nicht an…. Was auch positv und aufbauend wirken kann, ist, zurückzudenken,… Weiterlesen »

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich