Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: 3SpeakYouTube

Matrix Relotius – NuoViso News #82


13. Dezember 2019

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde die preisgekrönte Berichterstattung des Spiegel Journalisten Claas Relotius als reine Märchengeschichte enttarnt. Der Spiegel musste reumütig die gravierenden Fehltritte seines Autors einräumen. Hätte es sich bei seinen Märchen um Berichterstattung zu banalen Themen gehandelt, hätte man dies noch mit einem Lächeln quittieren können. Relotius jedoch schrieb meist zu politischen und hochbrisanten Themen. Durch seine Lügen diffamierte er nicht nur ganze Bevölkerungsgruppen, wie im Fall Fergus Falls, sondern treibt damit auch entschieden die Spaltung in der Bevölkerung voran.

Claas Relotius wurde damals als ein Einzelfall dargestellt, als ein Hochstapler der auch seinen Arbeitgeber über den Tisch gezogen hatte. Der SPIEGEL inszenierte sich als Opfer. Doch reden wir hier über Einzelfälle oder hat Relotius System? In einem von uns aufgezeichnenten Vortrag von Daniele Ganser wird aufgezeigt, dass Claas Relotius kein Einzelfall ist, sondern Manipulation quasi zum Handwerkszeug der Medien gehört. Gute Beispiele sind derzeit die Diskussionen um das Klima und den bösen „alten weißen Mann“, welcher ohnehin die Schuld an allem trägt. Das die heutige Gesellschaft zu diesem Thema völlig uni(n)formiert ist, dazu haben wir einerseits mit Andreas Popp und dem Buchautor (Der CO2 Faktencheck zum Klimawandel) und Wissenschaftler Hans-Hörg Schmidt gesprochen.

Links zur Sendung:

https://nuoviso.tv/premium/nuowissen-premium/die-missachtung-des-uno-gewaltverbotes-dr-daniele-ganser/ (Nuo+)

https://nuoviso.tv/premium/steinzeit-premium/der-co2-faktencheck-zum-klimawandel-hans-joerg-schmidt/ (Nuo+)

Buch „Faktencheck zum Klimawandel“: https://www.nuovisoshop.de/collections/frontpage/products/co2-fakten-check-zum-klimawandel-hans-jorg-schmidt

https://nuoviso.tv/premium/nuoviso-talk/die-geframte-gesellschaft-andreas-popp-im-nuoviso-talk/ (Nuo+)

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


4

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Dieterkiba-ffmbirhilBine Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dieter
Dieter

Ladet doch bitte mal Dirk Pohlmann ein zu diesem Thema ! Grüsse

kiba-ffm
kiba-ffm

ab Min 13:30 zu Hans-Jörg Schmidt Fakten-Check CO2 ich stimme vollumfänglich Herrn Schmidt zu, nur bei seiner These, CO2 würde seine höhere spezifische Wärmekapazität (CO2=37,1 Joule / mol*K) bei Abkühlung an die übrige Luft (O2=29,1 Joule / mol*K) und (N=29,2 Joule / mol*K) abgeben und diese dann erwärmen – ist m.E. noch zu ergänzen. Denn gem. den „chemischen Tabellen zur spezifischen Wärmekapazität“, hat CO2 eine um 27% höhere spezifische Wärmekapazität als die Restluft, was m.E. bedeutet, dass CO2 27% mehr Wärmeenergie als der Rest aufnehmen kann – um 1 Grad Kelvin wärmer zu werden. Gäbe es also kein CO2, müsste… Weiterlesen »

birhil
birhil

Wow – mal ein ganz anderer Götz Wittneben….gefällt mir beides sehr gut – Text als auch Melodie – danke lieber Götz Wittneben!!! Und – würde ich am liebsten öfter hören auf Nuoviso…!!! Lieben Gruß BirHil

Bine
Bine

Danke für die News!
Ich hatte nichts von der Friedenskonferenz mitbekommen und konnte so noch schnell zwei Plätze ergattern!
Erding ist nahe genug, sodass wir da echt hinkönnen.

Ich freu mich riesig 👍
Dankeschön 😘

Wäre cool, wenn man Nuoviso Freunde (Abonnenten) erkennen würde

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich