Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Mythos Oak Island – Das gesuchte Etwas


25. Februar 2020

Oak Island ist eine winzige Insel direkt vor der Nordostküste von Kanada. Nur 0,57 Quadratkilometer klein liegt sie im Gebiet Nova Scotia, südwestlich der Stadt Hafenstadt Halifax.
Sie scheint auf den ersten Blick unter den hunderten dort liegenden Inseln nichts besonders zu sein. Doch das täuscht: Seit 1795 ist die Insel ein Mythos. Hier soll irgendwann, irgendwer, irgendwas im Innere der Insel vergraben und versteckt habe. Zahllose Menschen, Bergungsgesellschaften und Firmen haben seit dem versucht, das Geheimnis um Oak Island zu lüften.

Gefunden haben sie bisher nichts. Keinen Schatz und kein dort im Geheimen vergrabenes Mysterium. Seit dem spricht man von dem Rätsel von Oak Island. Denn die Thesen, was hier von wem versteckt worden sein soll, sind so umfangreich wie die Geschichte der Schatzsuche auf dem Inselchen an sich.

Sie reichen von einem versteckten Piratenschatz, über den Schatz der Tempelritter, der Bundeslade, dem Heiligen Gral bis zu Geheimnissen der Wikinger, Inka oder Azteken.
Eine andere Erklärung, was das Geheimnis von Oak Island in Wahrheit verbirgt, kursiert mehr „unter vorgehaltener Hand“: Ein riesiges UFO, ein Raumschiff von Ancient Aliens, das dort seit Jahrtausenden unter der Erde verborgen liegen soll. Inklusive Außerirdische!

Woher diese kuriose Idee zu Oak Island stammt und was das Faszinierende an der Geschichte um die Insel ist, erfahrt Ihr in diesem Video.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


2

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
jacquelinegottschalkbitfra Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
jacquelinegottschalk
jacquelinegottschalk

es ist kein Videoplayer für die Doku zu oak island installiert

bitfra
bitfra

Das mit dem Raumschiff ist mir neu! Bin bisher immer von der Theorie ausgegangen, dass die Tempelritter dort die Bundeslade etc. vergraben haben sollen! Als SF-Fan sehe ich hier viele Analogien in den Hollywoodserien Stargate SG-1 und Stargate Atlantis. Hollywood bedient sich gern in diesen Themenbereich. Schon interessant!Werde mich jetzt mal in meine Starsiskapsel begeben! Klasse Beitrag!

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich