Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Zu Besuch bei Medwedew – MARKmobil #6


29. Juli 2018

In dieser Ausgabe macht Mark einen Stopp beim russischen Ministerpräsident Medwedew – zumindest bei einem seiner privaten Domizile, welches kürzlich durch die Veröffentlichung eines Drohnenvideos bekannt wurde, welches westliche Geheimdienste von dem Anwesen anfertigen ließen, nachdem Medwedew selbst die Geokoordinaten seines Anwesens ausversehen in einem sozialen Netzwerk postete. Veröffentlicht wurde das Video von einem russischen Oppositionellen, der im Verdacht steht von westlichen Geheimdiensten gesteuert zu sein.
Der Wikipedia-Eintrag zu Medwedew’s Anwesen muss jedenfalls nach dem Besuch von Mark vor Ort gründlich ausgebssert werden und um einige Propaganda-Behauptungen reduziert werden.

Außerdem beantwortet Mark wieder zahlreiche Zuschauerfragen und gibt einen Einblick in die Schwierigkeiten bei der Produktion von „MARKmobil“, denn zum Schlafen kommt er einfach nicht. Dafür gibts aber viel Applaus, wo immer er auftaucht.

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


1

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
lettenbichler Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
lettenbichler
lettenbichler

Danke Mark für Deine Politisch Einstellung ! Ich würde auch am liebsten auswandern, doch das ist nicht die Lösung ! Wir machen unsere Heimat lebenswert !!! Herzlichen Dank für Deine Freude !!! Pura Vida Namaste Diiijjjuuucheeeiii

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich