Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Zu Besuch bei Medwedew – MARKmobil #6

29. Juli 2018
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

In dieser Ausgabe macht Mark einen Stopp beim russischen Ministerpräsident Medwedew – zumindest bei einem seiner privaten Domizile, welches kürzlich durch die Veröffentlichung eines Drohnenvideos bekannt wurde, welches westliche Geheimdienste von dem Anwesen anfertigen ließen, nachdem Medwedew selbst die Geokoordinaten seines Anwesens ausversehen in einem sozialen Netzwerk postete. Veröffentlicht wurde das Video von einem russischen Oppositionellen, der im Verdacht steht von westlichen Geheimdiensten gesteuert zu sein. Der Wikipedia-Eintrag zu Medwedew’s Anwesen muss jedenfalls nach dem Besuch von Mark vor Ort gründlich ausgebssert werden und um einige Propaganda-Behauptungen reduziert werden.

Außerdem beantwortet Mark wieder zahlreiche Zuschauerfragen und gibt einen Einblick in die Schwierigkeiten bei der Produktion von “MARKmobil”, denn zum Schlafen kommt er einfach nicht. Dafür gibts aber viel Applaus, wo immer er auftaucht.

Slider