Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Wie aus vier Tagen vier Wochen wurden – MARKmobil aktuell


24. Januar 2019

Diesmal meldet sich das MARKmobil mit einer „Aktuell“-Ausgabe aus einer sehr kriegsträchtigen und gefährlichen Region: Dem Dreiländereck Syrien-Türkei-Irak. Hier gibt unser Reporter Mark Hegewald neben aktuellen Informationen zur Lage im Kurdengebiet auch Einblicke in seinen journalistischen Arbeitsalltag. Der ist alles andere als einfach.
In der Ortschaft Chukurtscha, aus der Mark berichtet, fährt die Polizei grundsätzlich nur mit zwei Panzern gleichzeitig auf Streife und die Polizisten steigen auch nie aus. Zu gefährlich!
Die Bergkette, die den Ort umgibt, ist gespickt mit dutzenden Wachposten der Armee. „Wenn wir auf die Berge gehen, dann wird von oben auf uns geschossen“, berichten die Einwohner. Beim Weg zum Einkaufen läuft man in der Mitte der Straße, damit alle einen sehen können.
Der türkische Präsident Erdogan hat angekündigt, in die kurdisch besetzten Gebiete von Syrien einmarschieren zu wollen. Augenblicklich kann ihn US-Präsident Trump noch davon abhalten. Aber wenn Erdogan loslegt, dann wäre das genau hier in der Region. Und es kann jeden Moment soweit sein…

MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden.

NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: MARKmobil

Paypal: paypal.me/nuoviso
Premium-Abo: nuovisoplus.de
Bitcoin: bc1qsscp2qyqvrgwav45nwhyqwpfd5l4tx4vgp38as

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


3

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
ElaEisenhutEisenhut Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ela
Ela

Hallo Mark, ich finde es super was Du machst und ich lerne die Länder/Menschen tatsächlich ein Stück weit kennen, Dank Dir (anstatt was im Mainstream so zu sehen ist).
Danke, mach weiter so und Pass gut auf euch auf. 🙂
Viele Grüße aus Oldenburg

Eisenhut
Eisenhut

Hallo Mark, ist ja ne richtig abenteuerliche Gegend… die Landschaft mein ich!

Eisenhut
Eisenhut

Hallo Mark, Ist ja ne richtig abenteuerliche Gegend … die Landschaft meine ich, schade daß man heutzutage nicht mehr so leicht die Welt entdecken kann wie vor 30 Jahren!

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich