Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Illegal im Iran – MARKmobil #13


3. Dezember 2018

Das MARKmobil meldet sich diesmal illegal aus dem Iran. Das Visum unseres Reporters Mark Hegewald ist ausgelaufen und ob eine Verlängerung möglich ist, das wird sich erst in drei Tagen entscheiden. So lange hat er den Status eines Illegalen.

Die Zwischenzeit nutzt Mark, um uns mit den Gepflogenheiten im Nahen Osten vertraut zu machen. So erfahren wir, daß es keine Zinsen und kein Copyright im Iran gibt, dafür aber Kaviar-Zahnpasta, goldene Waschbecken und TÜV-geprüfte Kekse.

Das MARKmobil besucht eine Spielzeugfabrik, erklärt uns, wie die Iraner mit der staatlichen Internetzensur umgehen, beobachtet die besten Kunsthandwerker des Landes bei der Neugestaltung einer Moschee und berichtet auch über kulinarische Köstlichkeiten aus dem Morgenland.

MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden.

NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: MARKmobil

Paypal: paypal.me/nuoviso
Premium-Abo: nuovisoplus.de
Bitcoin: bc1qsscp2qyqvrgwav45nwhyqwpfd5l4tx4vgp38as

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


1

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Michel du Chesne Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michel du Chesne
Michel du Chesne

Wie immer sehr erfrischend diese Mark-Berichte, auch liebe Grüße an „die Katze“ Borat, diesmal durfte die auch mal was sagen..
Was auch immer? Aber es war deutlich…!
Danke Dir lieber Mark, Danke auch an das „Nuoviso“ Team, die dem Mark eine Plattform geben können.
liebe Grüße aus Leipzig

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich