Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Durch die Berge von Karabach – MARKmobil #12


9. November 2018

In dieser Folge zieht es das MARKmobil von Armenien hinüber in die kleine Republik Bergkarabach. Wir erfahren von einem 70 Kilometer langen Tunnelsystem, das Armenien vor einer ökologischen Katastrophe bewahren soll und es wird mit dem „Hassfest“ eine seltsame Kulturveranstaltung beleuchtet, die sich bei näherer Betrachtung mit einer satanistischen Messe vergleichen lässt.

Unser Reporter Mark Hegewald begibt sich auf die abenteuerliche Fahrt zu einer heißen Quelle im besetzten aserbaidschanischem Gebiet und illustriert an Originalschauplätzen, welche verheerenden Folgen ein Krieg hat. Schließlich verfährt er sich hoffnungslos im strittigen Grenzgebiet und wird dort von der karabachischen Armee festgenommen.

MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden.

NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: MARKmobil

Paypal: paypal.me/nuoviso
Premium-Abo: nuovisoplus.de
Bitcoin: bc1qsscp2qyqvrgwav45nwhyqwpfd5l4tx4vgp38as

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


1

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Pgesierich@gmx.de Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Pgesierich@gmx.de
Mitglied
Pgesierich@gmx.de

Hallo Mark, habe erst jetzt Dein Video voll sehen können, d.h. über YouTube und nicht ausschließlich über NuoViso. Gratulation zu deinem Mut. Obwohl , ich war auch schon unterwegs in Usbekistan bis hin zu Termes an der afghanischen Grenze und im Thinshan Gebirge, privat mit Auto ohne Reiseführer. Überall gibt es nette, unkomplizierte Menschen , aber man hat aber auch immer ein gewisses Risiko zu tragen. Deshalb alles Gute für Dich und die Kätzin Borat. Hätte gerne mehr von ihr gesehen. Passt auf Euch auf. Grüße von Renchen

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich