Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

9/11 Nuked into Reality (Robert Stein)

7. August 2011
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Es sind jetzt 10 Jahre vergangen, seit diesem verhängnisvollen Tag. Der 11. September 2001, und noch immer stellen sich millionen Menschen auf dieser Welt die Frage: Was in Gottes Namen ist da eigentlich passiert. Warum haben sich die Gebäude des World Trade Centers einfach in Staub aufgelöst? 80% der Gebäude sind nämlich einfach verschwunden. Wie konnte das geschehen? Warum war es an ground zero Wochen später noch so heiß, daß den Feuerwehrleuten bei der Arbeit einfach die Stiefel geschmolzen sind? Und wieso sind von den Rettungskräften hunderte an Leukämie gestorben und zehntausende schwerkrank, oder liegen im Sterben? Auf diese Fragen gab es bisher keine Antwort. Doch dann hat ein Mann aus Russland eine ganz neue These aufgebracht, und von dieser These handelt dieser Vortrag.

Slider