Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Home Office #73


26. November 2020

Hanf ist das Thema dieser Sendung. Bereits seit einigen Jahren berichteten wir immer wieder über die Hintergründe der Hanfprohibition. Für die meisten Menschen ist das Thema Hanf ausschließlich mit Kiffern und Kriminellen geframt worden. Und das bereits vor 100 Jahren. Heute wird in den USA fleißig wieder legalisiert und es entsteht ein neuer Multi-Milliarden-Dollar Sektor. Deutschland verpennt wie immer die Entwicklung.

Bei CannerGrow mitmachen

Interview mit Mathias Bröckers

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


27

avatar
26 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
23 Kommentatoren
Der EinhandseglersequoinasequoinaFelix Klinkenberga.bitter Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Der Einhandsegler
Der Einhandsegler

Lieber Frank Höfer, da muss ich mal dazwischengrätschen, „ein Dreieck in Zylindrischer Form“ das solltest Du noch mal überdenken.
Verbesserungsvorschlag: ein Dreieck im Grundriss im „wirteligen“ System (Begriff aus der Mineralogie). Grüße

sequoina
sequoina

Leider: die WHO will alle Hanfprodukte lt. Betäubungsmittelgesetz klassifizieren. Ich seh da keine Lockerung.Fazit für mich: EU muß weg

sequoina
sequoina

die Konzerne haben s doch schon längst übernommen-Gesetzgebung für Monsanto. die deutschen Penner haben es wieder geschafft..
die Kleinen mit hahnebüchenen Regeln ausbooten.. frag doch einen normalen Biobauern, ob er Hanf anbauen würde… never–
noch mehr Regeln ausm codex alimentarius.EU
is doch schon lang durch bei uns.
aber danke für Euren schönen Beitrag-wirklich mal gut ein anderes Thema! innovativ und sehr alt
wir können doch jetzt diese alte „germanische“ Pflanze wieder aufleben lassen-äh aus Asien

info
info

Unsere ersten Jeans, in den 50 jahren, hielten Ewig, so robust ist das Material. Das darf natürlich nicht sein, das die Jeans länger wie 1 Jahr hält. GESCHÄFTSSCHÄDIGUNG die für Verbrecher.

a.bitter
a.bitter

Wie die Fliegen…

Manfred
Manfred

Super Sendung! Viele Infos über das Produkt „Hanf“. Habe mich nie mit der Materie beschäftigt, abgesehen von CBD als Heilmittel. Versucht doch Kurzsendungen über Firmen zu machen, die auf diesem Gebiet Innovatives leisten. Wäre eine Möglichkeit der Aufklärung auf Eurem Kanal. Eventuell auch eine Ausweitung Eures Publikums. Liebe Grüße aus Österreich!

heidenreichbasti
heidenreichbasti

1990 war frank 4jahre alt also auch ein 86 baujahr….es leben die tschernobilkinder:):)

mex
mex

Hallo,
ich hätte eine Frage zum Thema Hanf.
Wenn die Hanf Pflanze in Deutschland verboten ist. Woher kommen dann die derzeitigen Hanfprodukte? Zum Beispiel ein Hanfseil. Oder ich hab schon mal eine Wasserleitung mit Hanf abgedichtet.
Oder habe ich das falsch verstanden? Auch wie im Beitrag dargestellt, wurde der Hanf in Deutschland geerntet. Somit kann doch die Pflanze nicht komplett in Deutschland verboten sein?
Ich hab mich bisher noch nicht mit Hanf beschäftigt. Finde aber das Thema durch Eure Aufklärung sehr interessant.
Viele Grüße
Josef

Micha
Micha

Danke Jungs,
..Es war ein Fest 😀
Super Folge, super Thema!
Danke Danke Danke
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Micha

ohara82
ohara82

Finde ich Genial , dass ihr mal eine Diskusion über Canabis lostretet.
Habe schon 2 mal den Lappen weg wegen Genuss, brauche den Führerschein als selbständiger Lsandschaftsgärtner.
Nach meiner letzten Mpu trinke ich halt Alkohol. Was soll ich sagen, bin halt ein Genussmensch.
Aber das trinken schadet mir merklich körperlich und geistig .
Das war vorher nicht der Fall.
Hoffe immernoch auf eine Lockerung.
Allerdings ist Alkohol eine echte Sucht.
Das wieder Aufzugeben wird bestimmt viel schwerer als bei dem Kiff.Komme übrigens aus dem nördlichsten Bayern.

Macht weiter so ihr seid Klasse

dieter-eck
dieter-eck

Ein paar Nahch(t)gedanken: Eso es (es ist wie es ist, Esperanto). Schön, jetzt gibt es da ein paar Jungs, die sich mit Hanf ihr Geld berdienen und endlich kann mensch CBD erwerben und nutzen. Zunächst eine Frage, gezüchtet oder genmanipuliert? Wenn man über Wolf Dieter Storl spricht, wird man nicht darum herum kommen eine Pflanze in seiner Ganzheit zu betrachten und da gehört nun einmal THC dazu, auch wenn man Hanf für andere Zwecke verwendet, der Charakter der Pflanze ohne THC ist einfach ein anderer. Ich kann allerdings das Bedürfnis CBD zu konsumieren um die entspannende und sämtliche anderen Wirkungen… Weiterlesen »

Lilas
Lilas

Meiner 11-jährigen Hündin, die ich im Frühjahr aus dem Tierheim holte, gebe ich gegen ihre starke Ängstlichkeit CBD-Öltropfen, die ich im Tierbedarfshop kaufen kann. Die wirken bei ihr sehr gut und ich bemerke sofort, wenn ichs mal vergesse. Ja, ich lebe in der Schweiz.

Da Mani
Da Mani

Wäre denn das nichts für Greta’s Zukunft ( Klimaschutzaktivistin ) als Hanfschutzaktivistin.

Lakis
Lakis

Wazzup man!
Minute 1:11:53 krasseste Rap ever!
Wer da jetzt noch’nen fetten Beat drunter mischt ist King!
Liebe für alle.

thomasv
thomasv

Liebes Nouviso Team, wieso hab ich bei dieser HomeOffice Sendung das Gefühl, ich bin in einer Dauerwerbesendung für CannaGrow gelandet?! Ich verstehe nicht, was die technischen Anwendungen von Nutzhanf zu tun haben mit der Verwendung als Betäubungsmittel? Vermischt ihr da nicht zwei völlig unterschiedliche Themen miteinander? Nutzhanf darf doch völlig legal von jedem beliebigen Landwirt angebaut werden und das schon immer. Der Anbau von Sorten mit hohem THC Gehalt ist fast alle Anwendungen doch überhaupt nicht notwendig! Übrigens auch eine flächendeckender Anbau von Hanf als Monokultur würde zu genau gleichen Problemen führen wie bei jeder anderen Pflanze: Die Nährstoffe des… Weiterlesen »

hubert
hubert

also die Stehle ist aus Platten genietet und Flexspuren und Silikon im Boden…und stand schon mindestens seit 2014,,,Mythen metzger hat guten Bericht gebracht

Nicht von Bedeutung
Nicht von Bedeutung

Ich kenne nur etwas, was viel schlimmer ist, als 100 Jahre falsche Hanfpropaganda – etwa 300 Jahre unvollständige Gravitationsphysik. Kein Mensch hat vermutlich jemals daran gedacht, dass Kepler und Newton das Entscheidende dafür, weswegen heute nach Dunkler Materie gesucht wird, noch gar nicht auf ihrem geistigen Radar haben konnten und der gute Mann, der 200 Jahre nach Newton die Gravitationskonstante einführte ebenso wenig. Heute darf man keinem sagen, warum Kepler und deswegen auch Newton schlicht unvollständig sein mussten, denn mit der Suche nach Dunkler Materie wird unheimlich viel Geld „verdient“.

petra.schulz50
petra.schulz50

Vielen dank für die tolle Information, zusammen mit euren immer netten Gesprächen. Ihr seid drei tolle interessante Typen und macht eine spitzensendung. Bitte macht weiter.

Nick
Nick

Soo geil diese Ausgbe. Die beste ever frei von Ihr wist schon was. So etwas positves. Ein Wunderheilitte per exelance. Mein Perprtummobile.xD

Corina Eden
Corina Eden

ich habe schon 1999 mit Hanf meinen Dachstuhl gedämmt. Baubiologisch super, vor allem sehr große Vorteile bei Feuchtigkeit. Nachteilig war, dass die Matten sehr schlecht und anstrengend zu schneiden waren. Dafür konnten sie im Zentimeter-Wunschmaß ohne Aufschlag bestellt werden.
Und Hanfsamen sind super lecker im (Vollkorn-) Brot.

dieter-eck
dieter-eck

Textilien aus Hanf kommen aus China.

Martin
Martin

oh ich wollte eigentlich was zum thema sagen aber ich hab gerade das Wort „Verschwörungsleugner“ gehört ;D Ich bin dafür das jetzt mal medial einzuführen. „Die Verschwörungsleugner….“ passt wunderbar als Äquivalent zum Native der Coronaleugner 😉

dieter-eck
dieter-eck

Wenn es wirklich gebraucht wird, ist das doch kein Problem, Hanf im 2. Weltkrieg, Hemp for victory, https://www.youtube.com/watch?v=-9ZjMBJ5Ix8 , die Bauern waren verpflichtet Hanf anzubauen, die Deutschen eher spaßig, die lustige Hanffibel https://hanfkultur.com/die-lustige-hanffibel-von-1942/ Henry Fords Auto vom Acker https://www.youtube.com/watch?v=srgE6Tzi3Lg ,das Ding ist wenigstens stabil. Noch immer werden Formteile in der Innenauststattung auf diese Weise gefertigt. Bei Textilien ist das Problem die Technik, selbst in Osteuropa gibt es keine Maschinen mehr, die Technologie müßte vollig neu entwickelt werden.

holger_ahrens
holger_ahrens

schade, storl und rätsch fehlen bei dieser diss.. aber ansonsten danke.sehr informativ.

grit
grit

HaHaHiHi, diese Monolithdarstellung hatte ich vor 20 Jahren schon erwartet. Damals fuhr ich erstmals in einer neuen Straßenbahn in der nächst größeren Stadt und die Türen ließen sich nun per Knopfdruck und einem „Pschschsch…“ öffnen. Ich dachte an „Odyssee2001“ und dass ich in 2001 angekommen bin … 🙂 [damals gab es hier auch mal ein Nutzhanffeld!] Aber ich nehme es erstmal als Dreh wie die Mondlandung und einen Hinweis auf das Einläuten ins neue Zeitalter ;-))

RaynaJacob
RaynaJacob

Was die Edelstahlplatte betrifft, es wäre interessant zu wissen wie lange sie dort schon steht. Ich glaube, dass sich jemand einen Scherz erlaubt hat.Zugegeben ein sehr teurer Scherz. Meine Meinung.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich