Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Home Office #66 (feat. @KenFM )


29. Oktober 2020

Die Zensurwelle hat nun auch NuoViso erreicht, nachdem innerhlab weniger Tage bereits KenFM sanktioniert und Mainz Free TV gelöscht wurden. Mit Ken Jebsen sprechen wir über Alternativen.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


19

avatar
15 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
16 Kommentatoren
SimiSimone SeidelDr. Shamsher MohmandThomas Kurzyennhi.andre.brade Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Simi
Simi

Die Kreativen verändern die Welt!!! Ich möchte auch meinen Beitrag dazu leisten.
Schule fründen, Kinder naturnah und künstlerisch befähigen, ihr eigenes Selbst aufzubauen.

Dr. Shamsher Mohmand
Dr. Shamsher Mohmand

Lieber Ken Jebsen, ich finde ihre Denkweise, Ideen gleich in die Tat umzusetzen, sehr gut und entspricht auch meiner Mentalität.Deshalb habe ich Ihnen schon 100,00 € überwiesen und werde per Dauerauftrag monatlich 20,00 € Überweisen. wenn Sie über 200000 Abonnenten haben und jeder monatlich 20,00 € per Dauerauftrag überweist, dann haben Sie monatlich 4 Millionen €.Damit können Sie doch diese Träume realisieren.Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

yennhi.andre.brade
yennhi.andre.brade

Frank S., meiner Meinung nach ist das kein Versagen „unserer“ Regierung in Corona-Fragen. Das spielt nur eine untergeordnete Rolle. Das ist hauptsächlich Kalkül, eine simulierten Krise. Aber eigentlich muss man nur sehen was IST und das große Spiel wird immer klarer.
Sei mutig, das zu denken. Robert hat den richtigen Ansatz mit seiner Reset-These. Hier muss weiter unserer Fokus liegen. Und vorsicht, nicht ablenken lassen
Ihr macht alle einen klasse Job!

julienany
julienany

Geniale Idee Ken: Ein unabhängiges soziales Netzwerk erschaffen. Ein großer Anreiz für jeden, der noch im Ego verharrt und nunmehr über seinen Schatten springen darf und darüber hinaus sein Talent und sein Wissen mit einbringt!!! So und nur so kann eine zukünftige Welt und Gesellschaft funktionieren. Fernab von Finanzeliten, Lobbyisten und Oligarchen. Das haben auch andere Menschen bereits erkannt und sind entsprechend tätig geworden, mit wiederum anderen Strukturen. Die Bandbreite dessen, was wir neu gestalten müssen ist groß…und der Tag wird kommen, an dem genau diese Strukturen ihre Aufgabe erfüllen werden…zum Wohle aller. „So viel hat der Mensch vom Wissen,… Weiterlesen »

zo_Oz
zo_Oz

Und Tipp an Ken: mal bisschen weniger Kaffee, aber bisschen mehr Gras oder mehr Ausgleich in der Natur.

zo_Oz
zo_Oz

Technisch gibt es die offenen sozialen Plattformen und Youtube-Alternativen schon. Die haben nur keinen Zulauf. Es bringt nichts, noch eine Seite zu bauen, sondern man sollte irgendwann mal anfangen, gemeinsam auf eine der schon zur Verfügung stehenden Plattformen zu wechseln. Ihr habt das Publikum, nehmt es einfach mit zu anderen Netzwerken, aber macht nicht wieder ein eigenes. Ken hat einen eingeschränkten Blick und will zu sehr herrschen. Er mag sich nicht anderen Dingen anschließen, sondern lieber selbst Menschen ausschließen. Wie gesagt, technisch ist alles vorhanden. Der Wille zur RICHTIGEN Tat fehlt leider bisher…

mischkin
mischkin

he aber wenn Ken Jebsen aus Berlin flüchtet, weil er da verklatscht wird…werden ihm jene Leut nicht einfach folgen, um ihn an seinem neuen Ort zu verklatschen??! …

Peter
Peter

Ich finde das meiste was Ken sagt richtig, nur in einem stimme ich nicht überein. Nämlich wenn Ken DDR und Nazideutschland beides in die böse Ecke schiebt, in die wir nie mehr kommen wollen, und die BRD in die gute Ecke mit den Grundrechten welche die Leute hier haben oder wenigstens mal hatten. Ich stelle fest, sowohl die BRD wie die DDR waren/sind besetzte Länder. Unterschied: in der DDR war das jedem klar, in der BRD ist dieser Umstand den allermeisten Leuten unklar, weil sich die Amis im Gegensatz zu den Russen alle Mühe geben, das zu verheimlichen, geheim zu… Weiterlesen »

johannes
johannes

Hier ein spannender Beitrag aus der Schweiz, die Schweizer waren doch noch relativ zurückhaltend: https://vimeo.com/471959768

aaron
aaron

Soziokratische Unternehmensstruktur verwenden! Meine CEOs^^

Almut Hamann
Almut Hamann

Seid Ihr wirklich so überrascht, dass es wieder Lockdown gibt. Das stand doch wohl gleich zu Anfang fest, oder? Dass jetzt gesperrt wird, in dieser so wichtigen Situation, liegt doch wohl auch auf der Hand, wann denn sonst? Nicht aufregen, es wird doch nur ein Plan abgearbeitet.

TIR ASIL
TIR ASIL

Nicht alles was ihr macht ist super, aber super das ihr alles macht ! Ein Licht in finsteren Zeiten, Danke und bitte durchhalten!

mohrdoris
mohrdoris

Nach einem Tag ‚Light‘ Lockdown:
Busunternehmen mit dem wir zur Demo nach Leipzig fahren wollten: Wir dürfen nicht fahren. Nach Nachfrage: Aber das ist nicht schlimm, weil wir ja 75 % unseres Umsatz vom letzten Jahr von der Bundesregierung bekommen.
Private Kontakte, die Mainstreammedien hören: Die Partyfeierer und Demmonstranten sind schuld, daß ich jetzt nicht mehr arbeiten kann.
Corona Ausschuss: Die Bundesregierung wird in Regress genommen und zahlen müssen: Wer wird also in Regress genommen und zahlen müssen? Doch die Steuerzahler – also wir!
Das ist doch alles geisteskrank!!!!

Albert
Albert

Viele Leute hinterfragen die Regeln schon. Es hat nur halt bisher keiner eine realistische Alternative aufgezeigt. Ich finde ein wenig Demut auch durchaus angebracht. Was wurde sich hier im Sommer über die Coronazahlen lustig gemacht und erklärt, dass die Zahlen mutmaßlich falsch sind. Und jetzt, wo die Krankenhäuser wieder voller werden, wird das Thema gar nicht mehr angesprochen. Wenn Ihr mehr Debattenraum erzeugen wollt, müsste man eben auch mal auf andere Meinungen konkret eingehen. Wer aber durch seine Blase sein Geld verdient, wird halt nicht sein Klientel verschrecken. Frank H. hat es ja gut formuliert: Ihr seit halt eben nur… Weiterlesen »

Felix Klinkenberg
Felix Klinkenberg

Sehr geehrte NuoViso, wir ALLE waren doch schon mal Erfolgreich, als wir mit einer Unterschriften Aktion, sowohl RT als auch Sputnik bewegen konnten, eine deutsch sprachliche Seite zu eröffnen.
Warum nicht eine konzertierte Aktion aller You Tube Kanäle, eine weitere Unterschriften Aktion, dieses Mal an RuTube.ru.
Da werden dieses Mal Millionen Unterschriften zusammen kommen, wenn alle mitmachen. Das wird das riesige Potential, hier im Zensur Gebiet, auch für Gasprom verdeutlichen.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich