Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: LBRY

Home Office #58


23. September 2020

ENDLICH! Die NuoViso Comics sind da. Und gleich mit einem eignen Webauftritt: http://nuovisocomics.de

Wenn euch die Comics gefallen und ihr gerne mehr davon haben möchtet, unterstützt das Projekt gern mit einer freiwilligen Spende (gerne als monatliche Abozahlung): https://bit.ly/33P74Xj

Zu Gast im Home Office ist heute die YouTuberin Carolin Matthie. Sie wurde wie einige andere Medienmacher auch, kürzlich von Spahns Anwälten mit einer Unterlassungserklärung konfrontiert. Doch Cartolin sucht nun Mitstreiter, um gegen dieses „Klima der Angst“ vorzugehen.

Links:
E-Mail: kein-klima-der-angst@t-online.de
Telegram: https://t.me/keinklimaderangst

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


15

avatar
15 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
13 Kommentatoren
LoretteREGINE S.bernhardJaqLakis Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lorette
Lorette

Hallo!
Ich hätte einen sehr interessanten und kurzen Beitrag von einem Uni-Professor der Kultur-& Sozialanthropologie für euch. Nur bräuchte ich eine E-Mail Adresse, wo ich es schicken könnte.
LG

REGINE S.
REGINE S.

Hallo Jungs vom „home office! Ich schaue ausnahmslos jede home- office-Sendung – Ihr seid sozusagen meine „Lieblings-Daily-Soap“(d öffentlich unrechtlichen kann man sich ja nicht mehr antun…). Kirchengemeinden können eine Rebellion geschickt umgehen… Dank Internet sind in meinem Umfeld (Nordwürttemberg) in mehreren Gemeinden beim Lockdown sehr schnell gemeinsame Online-Gottesdienste organisiert worden. Anfangs schaute ich mir viele dieser Gottesdienste an aber auf Dauer …? Es fehlt die feierliche Stimmung! Nach den ersten „Lockerungen“ entschied sich unsere Gemeinde, „Gottesdienste im Grünen“ abzuhalten – mit bereitgestellten Biergartenbänken und selbst mitgebrachten Klappstühlen…Im Freien deshalb, da man wegen d Abstandsregelung in unserer kleinen Dorfkirche viel zu… Weiterlesen »

bernhard
bernhard

Ich hab mich für Neuspahnstein nie so recht interessiert, obwohl es mich an das Limburger „Bischofsschloss“ von Tebarz erinnert hat. Heute hab ich nun mal 3 Minuten „recherchiert“ im Internet, d. h. öffentlich zugängliche Inhalte in Onlinepräsenzen von Zeitungen gelesen. Nach diesen 3 Minuten wusste ich, dass 1. der Ehemann von Spahn mit Grenell befreundet ist und 2. dass die Villa 4 Millionen wert ist (für wieviel sie Spahn gekriegt hat, kann ja eine andere Sache sein). Dafür, dass Karolin und andere genau das machen, was ich auch gemacht habe, sie zur Kasse zu bitten, grenzt für mich an mafiöses… Weiterlesen »

Jaq
Jaq

Hebdo hat es falsch gemacht…eine ganze Religion zu diffamieren und zu beleidigen kann nicht richtig sein. Da hat Karikatur und Komik eine Grenze überschritten und da hört der Spass auf. Ich erinnere mich an die Karikatur Verunglimpfung von Juden im dritten Reich…sowas darf nicht toleriert werden, ich kann den Aufschrei in der muslimischen Gesellschaft verstehen, wenn ich auch immer für eine gewaltfreie Konfliktlösung bin. Wir müssen erkennen was Volksverhetzung unter dem Deckmantel der Satire ist. Satire ist aber ein geniales Mittel um in einem totalitären System politische und gesellschaftliche kritische Themen aufzuarbeiten. Finde aber ein Maas an Niveau und Würde… Weiterlesen »

Lakis
Lakis

Die Comics sind wirklich gut. Ein jährliches Sammelband im Mickey-Maus Buchformat mit einigen Extras oder ähnlich wäre toll. Vielleicht hätte der Zeichner Lust Stoner- oder Steinzeit-Folgen zu „verzeichnen“. Das wäre ein schönes Geschenk und könnte den Einen oder Anderen dann mal zum nachdenken anregen. Der Buchdruck auf Bestellung ist ja möglich und die Kosten wären kalkulierbar. Ich stelle mir gerade einen uninformierten Menschen vor der den Comic liest mit dem Titel „Bill Gates impft die Welt und mach viel Geld“. Eurem Gast Carolin kann ich nur raten mit der Waffengeschichte aufzuhören. Das wird ihr nicht gut tun. Ihre beste „Waffe“… Weiterlesen »

Edmund Kisicki
Edmund Kisicki

Carolin Matthie … Hammerfrau … ich bin hin und weg!

Edmund Kisicki
Edmund Kisicki

Ich denke, dass sich Frau Spahn und Frau Grenell beim Frisör kennengelernt haben … oder in einem darkroom?

Edmund Kisicki
Edmund Kisicki

Selten SOOOOOO eine entspannte und KÖSTLICHE Sendung gesehen … war schon am verzweifeln … you made my night!

falko-g-
falko-g-

Klasse Frau, bringt gute Energi mit!

stephan_spiegel
stephan_spiegel

Ich bin ein katholischer Pfarrer in der Nähe von Augsburg und verfolge Euren Kanal schon ewig und drei Tage mit Abo und Eure Sendung Homeoffice seit Beginn der Corona-Krise mit großer Dankbarkeit. Die Querdenkenbewegung hat spirituelle und religiöse Züge – anders könnten die das auch nicht durchhalten. Viele Eurer Helden tragen ein Kreuz, d.h. das Logo des Christentums (s. Polizeikommisar Hilz und andere!). Im Lockdown sind etliche junge Leute in meiner Pfarrei zwischen 15 und 25 spirituell neu erwacht und haben den christlich-kirchlichen Glauben neu für sich entdeckt, und zwar nachhaltig. Also seit mal vorsichtig darin, Christentum und Kirche als… Weiterlesen »

grit
grit

Carolins livestreams der Demos im März und April fand ich auch sehr hilfreich zur damligen Situationsanalyse. Für junge Leute ist die Sprechgeschwindigkeit auch genau richtig 😉 Zum Thema Waffen: ich gehe auch gerne mit dem Langbogen durch einen Parcour und hatte hierbei Kontakt und Diskussionen mit Feuerwaffenschützen im Verein. Es gibt ja doch den Unterschied, einen Finger am Abzug zu haben und mehrere Schüsse abfeuern zu können oder jeden Pfeil einzeln anzulegen … Die Schusswaffen in der Öffentlichkeit umhertragen zu wollen assoziiert bei mir den Gedanken, dass die Feuerwaffen auch sehr laut sind, z.B. über die ganze Kleinstadt zu hören… Weiterlesen »

m_nowak
m_nowak

Hallo ersteinmal ein herzliches Danke für diese sehr interessante Folge Homeoffice! Ich möchte kurz die Aussage von „Carolin Matthie“ bei: 1:18:20 kommentieren. In einer derarigen Notsituation sind die meisten Dinge unmöglich. Man hat sehr stark mit den körpereigenen Mechanismen (Flucht oder Kampf Reflex) zu schaffen und eine logisch durchdachte Handlung ist nahezu unmöglich. Eine Waffe zu ziehen(Von Pfefferspray bis Schusswaffe)bedarf Zeit, welche in den meisten Fällen einfach nicht gegeben ist. Hinzu kommt die Tatsache, dass es wohl enorme Überwindung bedarf tatsächlich auf einen Menschen zu schiessen, bzw. viel Training um dort zu treffen wo man möchte… Die bessere Lösung wäre,… Weiterlesen »

phortuna309
phortuna309

Thema Waffen! Tut mir leid: Eurer Gast kann noch so gut seinen Standpunkt zum Thema Waffen verteidigen, aber: Waffen töten Menschen. Punkt. Der Selbstschutz der eigenen Person ist ein ganz anderes Thema. Kriminelle sind den Umgang mit Waffen gewöhnt. Der Juwelier hinter dem Tresen hat noch nie ein Waffe auf Menschen gerichtet, die Hemmschwelle ist groß und das er verletzt wird auch. Vergleiche zu anderen Länder sind meiner Meinung nach Fehl am Platze. In jedem Land herrscht eine andere Mentalität, auch was Waffen und Gewalt betrifft. Ich bewundere Frau Matthie für ihre Redegewandtheit, aber leider kommt Sie mir bei diesem… Weiterlesen »

Bernd
Bernd

Ja wunderbar. Über 1,5 Stunden Caroline. Wer sind eigentlich die Statisten, die mit in der Sendung waren? 😉

Scherz beiseite, eine sehr schönes Home Office! Glückwunsch.

Grüße in die Runde!
Bernd

Stefan Mengel
Stefan Mengel

Hallo Nuoviso,
das Thema: Warum hat Afrika so wenig infizierte? Liegt es daran das man Afrika nicht weiter wirtschaftlich schaden will? Sondern Europa auf den
wirtschaftlichen Status auf Afrikaniveau bringen wollen.
Gruß
Stefan Mengel

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich