Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren

Warning: get_headers(): This function may only be used against URLs in /home/www/nuoviso_2016/wp-content/themes/nuo7/pages/single/single.php on line 55
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Home Office #53


2. September 2020

Mit Thomas Röper und Kilez More besprechen wir noch einmal die Ereignisse vom Demowochenende, bevor wir uns den neuesten Entwicklungen an der Coronafront widmen.
Deutsche Forscher konnten das Vius mit einem Krebsmedikament stoppen. Ist das das Ende der Pandemie? Gab es diese überhaupt? Immer mehr promimente Stimmen erheben sich gegen die Coronamaßnahmen.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


9

avatar
9 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
AlbertbotzigjoniguenthergritMarko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Albert
Albert

Ich wusste erst gar nicht, worauf ich hier zuerst eingehen sollte: Das Beispiel der (dann doch nicht) schwangeren Frau, die von Polizisten brutal behandelt wird, ist ja ein Paradebeispiel, wie Übertreibungen passierten. Leider fehlt mir immer noch die kritische Begleitung der Querdenken-Bewegung: Wenn der Demo-Organisator sich in dem Interview selbst in die Opferrolle bringen kann, ohne dass da eine einzige kritische Frage gestellt wird, spricht nicht gerade von einer reflektieren Behandlung des Themas. Wenn’s um die Zahlen und die Größe der Bewegung geht, werden ja die Parlaments-Treppen-Stürmer gerne mitgenommen. Schön finde ich, dass doch mal festgestellt wurde, dass es scheinbar… Weiterlesen »

botzig
botzig

ich habe neulich ein schönes zitat gefunden in „fräulein smillas gespür für schnee“ von peter hoeg: „Wir leben alle in blindem Vertrauen zu denen, die die Entscheidungen treffen. Wir vertrauen der Wissenschaft. Weil die Welt unüberschaubar, alle Information unsichtbar ist. Wir akzeptieren die Existenz eines runden Erdballs, wir akzeptieren die Existenz von Atomkernen, die wie Tropfen zusammengehalten werden, von einem sich krümmenden Raum, von der Notwendigkeit des Eingriffs in das genetische Material. Nicht weil wir wissen, daß das richtig ist, sondern weil wir denen, die es uns erzählt haben, glauben. Wir sind allesamt Proselyten der Wissenschaft. Doch im Gegensatz zu… Weiterlesen »

joniguenther
joniguenther

Ja Thomas hat recht das am Reichstag war gewollt. Ich und meine Frau waren zu der Zeit dierekt rechts neben dem Reichstag in einer Seitangasse. Dort haben ca 100 Polizisten mit FERTIGER Ausrüstung in ihren Bussen gewarten. Die ganze Straße stand voll mit Mercedes Sprintern.
wir sind dann zur Siegessäule gegangen. Auf halbem Weg kam uns ein Kamerateam von den MSM (ich glaube RTL) mit ausgeschalteter Kamera entgegen. Die sind richtung Reichstag gegangen. ca 5min später wurde der „Reichstag gesturmt“. Also da sind hunderte Menschen die Treppe hochgelaufen und vor 3 Polizisten stehengeblieben! Die Demonstranten haben dann mit den Beamten diskutiert/geredet.

grit
grit

M. Ballweg im RBB – Wir müssen reden! Ein Anfang ist getan … und die Maske und Argumentationslinie des „Systems“ ist wieder deutlich geworden.
https://www.youtube.com/watch?v=NpliyWTFDAM

Marko
Marko

Hallo liebes NuoViso Team! Auch auf die Gefahr hin, das dieser Kommentar ebenfalls nicht freigeschalten wird, möchte ich Euch ein paar Inputs geben, um evtl. ein paar Fragen zu der Desinformation zu geben: Vor einiger Zeit sah ich auf youtube ein Video mit Prof. Dr. Peter Kruse in einer Bundestagssitzung zum Thema „Umgang mit Internet und Digitalisierung“ Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=kFMd-Q-0jvs es dauert nur knapp 3:31min aber hat es absolut in sich! Er spricht von 4 Beobachtungen: 1. Erhöhung der Vernetzungsdichte 2. Netzaktive Spontanaktivität 3. Kreisende Erregung im Netzwerk was zur 4. Tendenz zur Selbstaufschaukelung führt Er sprach vor einem… Weiterlesen »

Manfred
Manfred

Hallo Ihr Drei! Danke für die Sendung! Ihr werdet immer besser. Mit Killez und Thomas sowie den neuesten Erkenntnissen in Bezug auf die tatsächlichen Corona-Toten. Und Robert mit seinem „Radler-Spitzerl – wie man in Österreich sagt – macht sich auch nicht schlecht. War so richtig authentisch. Liebe Grüße!

birhil
birhil

Richtig – Frank Stoner – immer wieder in die eigene Mitte kommen, um nicht im Affekt Schei…zu bauen und z.B. Fakes zu schreiben…..!!!!! Sehe ich genauso……

Ach Jungs/Männers – bleibt so locker und gut drauf – und haltet zusammen…….!!!!! Macht Freude, Euch zuzugucken!!!!!

Lieben Gruß birhil

birhil
birhil

Ich betrachte den „Run auf den Reichstag“ als deutliche Inszenierung mit sehr schlechten preisgünstigen SchauspielerInnen, um die kritische und friedliebende Corona-Demo zu diskreditieren…………. Deine Katze hat sehr schöne Farben, lieber Frank! Allerdings mag ich persönlich Hunde lieber…. Absolut schade und enttäuschend finde ich, dass Ihr mit keinem Wort die schlimmen Jagd-Szenen als auch die wirklich entwürdigenden und schlimmen Schlag-Szenen der Polizei erwähnt habt…… e i n e Frau, die eh schon von v i e r Polizisten weggeschleppt und auf den Boden gedrückt wurde, auf die hat dann einer von denen noch mehrmals auf das Rückgrat geschlagen – ich hoffe… Weiterlesen »

phlobil
phlobil

Einfach top, diese Homeoffice-Sendungen! Vielen Dank! Ein weiterer Prominenter aus der Schweiz mit einem köstlichen Videobeitrag zur Coronadiskussion, den ihr euch anschauen solltet: Marco Rima: https://www.facebook.com/100472240009078/posts/3639285979461002/?vh=e . Gruss aus Bern, Peter H.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich