Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Chemnitz und der versteinerte Wald


3. Februar 2020

Auf den ersten Blick sieht Chemnitz aus, wie eine durchschnittliche Provinzstadt. „Sächsisches Manchester“, „Rußchemnitz“, „Stadt der Moderne sind Namen“, die der Stadt, aufgrund ihrer Bedeutung im Zeitalter der Industrialisierung, gegeben wurden.
Doch die wahre Qualität des Ortes liegt im Boden. Unter Teilen der Stadt liegt ein versteinerter Wald, den Geologen auf ein Alter von 290 mio Jahren schätzen. Hier wurden riesige Fossilien gefunden, nicht nur Bruchstücke, sondern komplette Stämme von Bäumen, die aufgrund vulkanischer Aktivität versteinerten.
Dieses einzigartige, uralte Naturwunder bestimmt die wahre Qualität von Chemnitz. Es gibt wohl kaum einen Ort in Europa, der mehr Erdung bietet.

Eine sehr persönliche Hommage an die Stadt der Steine.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhältst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhältst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


20

avatar
13 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
14 Kommentatoren
awendragonBineKelvin Reiserbotzigheiko_herz Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
awendragon
awendragon

wow was fuer eine story. Ich hatte keine Idee dass es einen versteinerten Wald gibt. Wenn ich mal wieder in Deutschland bin muss ich mir das vielleicht mal anschauen. Was fuer eine schoene Sendung Danke

Bine
Bine

Ich finde es toll, wie du von deiner Wahlheimat schwärmst. Ich als stolze Schwäbin habe sehr viel Achtung vor unseren Ossis. Das sind ganz besondere Menschen und sehr besondere uralte Geschlechter, das kann man immer noch spüren.
Wir sitzen doch alle im gleichen Boot. Uns auf der schwäbischen Alb gehts doch nicht anders mit unseren Uraltschätzen.
Wir sind alle sehr interessant und wir werden alle schlecht behandelt. Aber da müssen wir ja nicht mitmachen. Und du lieber Frank trägst einen großen Beitrag dazu, dass wir uns alle wieder zu schätzen lernen. Herzlichen Dank dafür!

Kelvin Reiser
Kelvin Reiser

Offiziell gab es vor 290 Millionen Jahren (Perm-Zeitalter) noch keine Saurier im Sinne von Dinosauriern. Es gab jedoch die sogenannten „säugetierähnlichen Reptilien“, aus denen dann ungefähr zeitgleich (bzw. kurz darauf) mit den Dinosauriern im nachfolgendem Trias die allerersten Säugetiere. Was auch immer mit diesem Exemplar ist, so hat man es wohl in die Gruppe dieser säugetierähnlichen Reptilien eingestuft. Auch ich denke, dass man die Forschung und ihre Ergebnisse zu dogmatisch sehen sollte, denn immer neue Überraschungen bzw. Abweichungen helfen doch, das Wissen zu erweitern – auch wenn darunter ganze Systeme von Lehrsätzen leiden. Allgemein halte ich jedoch die zeitlichen Größenordnungen… Weiterlesen »

heiko_herz
heiko_herz

Zwar bin ich nicht so rumgekommen wie du, aber ich lebe auch in einem Kraftort, wenn ich mal die Besondertheit so nennen mag. Anfangs wohnte ich mitten in Mannheim, eine mehr oder minder kalte Industriestadt. Mittlerweile wohne ich in Ladenburg. Ladenburg ist die zweitälteste Stadt nach Trier und glänzt heute vor allem durch die Altstadt und den Fachwerkhäusern. Ladenburg wurde 3000 vor Christus von den Kelten gegründet und später wurde Ladenburg eine römische Festung mit. Hier lebten viele Mönche. Ladenburg kann man schnell mit Carl Benz in Verbundung bringen. Heute ist die Stadt am Neckar eine Touristen-Kleinstadt mit dorfähnlichen Charackter,… Weiterlesen »

blacktoon
blacktoon

Also die Sache mit dem Nager, dem Säugetier, das man da bei diesen Ausgrabungen vielleicht gefunden hat. Die generelle, offizielle Lehrmeinung dazu ist, daß Saurier und Säugetier parallel gelebt haben, zumindest eine zeitlang. Der Säuger allerdings unbedeutend als rattenähnlicher Nager, seine steile Karriere begann mit dem Aussterben der Riesenreptilien. Die ältesten bekannten Säugetierfossilien sind meines Wissens über 200 Mio. Jahre alt, das könnte also schon noch irgendwie im Rahmen der Möglichkeiten liegen. Wäre natürlich der Hammer und dumm, sehr dumm, sowas zu verstecken. Indes, andererseits: wer weiss? Für mich war die darwinistische Evolutionstheorie im gesetzt, eine Bank, ein unerschütterlicher Pfeiler… Weiterlesen »

birhil
birhil

Schöne und interessante Sendung, lieber Frank – und Du kannst es wirklich gut „rüber“ bringen – danke!!!

sequoina
sequoina

schönes statement zu einer neuen „Heimat“-klasse Stoner !

Ina-M.K
Ina-M.K

Mein Leben hat mich ja schon 2 mal nach Chemnitz geführt, aber immer nur für wenige Jahre 😊
Hier in Wien gibts ja auch ein Stückchen Chemnitz…. woher sonst sollte das versteinerte Holz im Naturhistorischen Museum stammen 😏😁😅

katrin_schrader
katrin_schrader

Ein Sachs dachte ich wäre ein Messer und ein Messer ist ja vielmehr ein Werkzeug, als eine Waffe.
Hmh, in Sachen Rivalität kann ich Dir sagen, dass es das in ganz Deutschland gibt. Ich lebe hier in Niedersachen. Rivalität zwischen Braunschweig und Hannover ist bekannt, nicht nur in Sachen Fussball. Auch die Rivalität zwischen Köln und Düsseldorf ist doch legendär.
Es ist aber schon interessant, wie Du das so erzählst.

Lakis
Lakis

Tolle Message für die Stadt. Bravo! Werde mich und die Meinen mal dort erden gehen. Danke. Es ist tatsächlich eine besondere Sache und leider werden die Gelder -aufgrund der Sichtweise- nur für „Mainstream-Interessen“ eingesetzt. Gold und Eroberungen werden gern gefördert und ausgelobt. Ich sehe das in Griechenland ganz deutlich. Dort wird an allen Ecken gebuddelt. Gefördert aber nur, wenn das Entdeckte auf ein imperiales Herrschaftshaus zurückgeführt wird oder es sich um Theater und Kunst handelt. Bei den Philosophen und Heilern wird es dann schon dünner. Ich wohne an der Grabstätte des Hipokrates. Dafür interessiert sich keine Sau. Das 10qm Ding… Weiterlesen »

bernhard
bernhard

„Stoner in der Stadt der Steine“… – ich kuck mir ja regelmäßig die Sachen vom Stoner an – aber noch nie war er so begeistert wie hier. Was beweist, dass Begeisterung und Erdung sich nicht ausschließt… 😉

markus.uenzer
markus.uenzer

Toller Beitrag Frank, bin im März für 3 Tage in Chemnitz, jetzt bin ich echt neugierig auf die Stadt.
Grüße und immer weiter so 👍🏻✌️

DMT
DMT

Franky-boy, ich mag echt deine Art wie du Dinge erzählst und erklärst. Ich habe hier und da, echt gut gelacht 😉

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich