Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Das Rätsel um den Denver Airport


24. April 2019

Das Flughäfen mal längere Bauzeit brauchen wissen wir als Deutsche ja mitlerweile, doch Verschwörungstheorien gibt es viele, vor allem zu Denver Airport. Doch anstatt diesen Theorien keine Angriffsfläche zu bieten, geht die Flughafen Kommission in die Offensive und sorgt mit Ihrer Baustellen Werbungen für weitere Diskussionen.

Michael Oettel zeigt euch heute einige Witzige und eher untypische Sachen zu einem sehr speziellen Flughafen, der definitiv einen Besuch wert ist. Die Spinnen doch diese Amerikaner.

 

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


9

avatar
7 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
7 Kommentatoren
cathrin.wechslerdeechwoodSky Walkerm.tbotzig Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
cathrin.wechsler
cathrin.wechsler

Hallo Michael, ich hatte parallel zu deiner Sendung ein Interview mit Axel Burkart gesehen. Auch hier auf NuoViso. „Die spirituellen Hintergründe der Weltpolitik“. Vom 14.3. Er berichtet, dass aus einem (im Interwiew unbestimmten/unbekannten Grund), die dunklen Eliten/Entitäten ihre Pläne wohl immer vorher veröffentlichen müssen und mussten. Im Interview ging es um Schriften und Weltkarten, die lange vor der weltlichen Umsetzung existierten. Mir kam der Gedanke, dass die dunklen Kräften entgegen uns Licht-Menschen ja nicht mit dem Göttlichen verbunden sind und daher vielleicht gar nicht über Schöpferkräfte verfügen! Vielleicht ist es also für Sie unbedingt nötig, ihre finsteren Pläne für die… Weiterlesen »

deechwood
deechwood

Lieber Michael Oettel, Du kannst ganz toll englische Texte vorlesen. Wahrscheinlich kannst Du sie genauso toll auch übersetzen. Leider tust Du das nur ganz selten. Schade, denn Du machst die Sendung ja nicht für Dich, sondern für uns – oder? Flughafen Denver: Das sieht lustig aus, ist es aber wohl eher nicht. Ich fürchte, einige Kommentatoren Deines Beitrags haben das besser begriffen also Du. Oder weißt Du mehr, als du sagst, und setzt einfach darauf, dass wir als Zuschauer Deine Denkimpulse aufgreifen und selber weiterdenken? Dass die mächtigen Eliten aber schon immer nach dem Strickmuster handeln, unser Interesse durch Lächerlichmachen… Weiterlesen »

Sky Walker
Sky Walker

In einem System geschieht nichts einfach so, schon gar nicht wenn es um Milliardenbeträge geht. Die Bilder allein meiner Meinung nach haben einen destruktiven Charakter und das am Flughafen. Das Pferd symbolisiert die Stärke des Dunklen. Die Menschen werden auf etwas vorbereitet, es ist ein schleichender Prozess. Man schaut zuerst ein wenig kritisch auf das ganze und mit der Zeit ignorieren es die Menschen. Für die einen ist es lustig ,für andere verrückt, wiederum für andere nur Verschwörungstheorien usw. Was Fakt ist , ist das mit der menschlichen Psyche bewusst gespielt wird. Und wenn dies so offen geschieht, dann ist… Weiterlesen »

m.t
m.t

Für alle die des Englischen mächtig sind und wirklich wissen wollen was der Künstler der Wandgemälde (Leo Tanguma) mit den Bildern aussagen wollte.: INTERVIEW: Leo Tanguma http://www.zingmagazine.com/drupal/node/2039 So weit ich das verstehe bezieht sich das „New World“ auf Amerika im jetzigen Zustand und nicht auf die Zukunft. Man nannte Amerika in den letzten Jahrhunderten ja auch die Neue Welt, was das wiederum bestätigen würde. Eine Bemerkung zu der gezeigten Militärbasis. Das gezeigte Bild stammt von der Cheyenne Mountain Air Force Station, in der Nähe von Colorrado Springs und nicht in Denver. Sie wurde immer in der Fernsehserie „Stargate“ im Vorspann… Weiterlesen »

botzig
botzig

danke für diese heitere sendung, michael! du gräbst immer tolle und aktuelle themen raus, find ich super. die pr-kampagne ist an sich gesehen gelungen würde ich sagen, gerade mit der gargoyle-aktion, die am ende der sendung zu sehen ist. ich bin direkt mal auf denfiles gegangen und hab mir das kurz angeschaut. die wahrheit ist dort – trotz ankündigung auf den bauwänden/plakaten – leider nicht zu entdecken. vielmehr werden die verschwörungstheorien nur in ein zwei sätzen skizziert. es wird im grunde garnicht darauf eingegangen, sondern es einfach lächerlich gemacht. also kein versuch das ein oder andere gerade zu rücken. naja,… Weiterlesen »

r.kosie
r.kosie

Gute Sendung .–Kunst darf das . Aber alles kann mist braucht werden . die Fantasie ist Grenzen Los . Tarnen täuschen ,Intrigen .Fehlmeldungen.
Die Menschen in Beschäftigung halten . Das System kommt an seine Grenzen .Dan kommt der knüppel .——— FREE BILLY SIX ————-

T.Erler
T.Erler

Das Prinzip dieser Leute ist einfach, es wird alles ganz offen gezeigt, wer es nicht sieht
will es nicht sehen, ignoriert es und macht sich so zum Komplizen.
Ein sehr schönes und eher harmloses Beispiel ist der Begriff „Ground Zero“.

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich