Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

Der Weltenradler – Thomas Meixner im Gespräch mit Katrin Huß


18. Februar 2019

Wenn Thomas Meixner sein Fahrrad startklar macht, dann ist er mehrere Monate, manchmal sogar Jahre unterwegs: beispielsweise von Sachsen-Anhalt nach Kapstadt im Süden Afrikas 27 300 km oder von Alaska nach Chile, 20 Monate, 41 178km. Seit 21 Jahren reist der gebürtige Wolfener um die Welt, hat 250 000 km in den Beinen und 115 Länder gesehen. So kommt der 53jährige weltweit den Menschen auf Augenhöhe sehr nah. In vielen Industrieländern ist er der Held, weil er die Träume der Menschen lebt, die lieber mal aussteigen würden, als immer 40 Stunden die Woche arbeiten. Die erste große Radreise ging zur Wende ans schwarze Meer, die bisher längste Reise um die Welt. Aller zwei bis drei Jahre löscht Thomas Meixner seinen Durst nach Fernweh. Dazwischen schreibt er Bücher, hält Vorträge und finanziert sich so sein Leben. Menschen die eher das Risiko, als die Chancen sehen, gibt er mit auf den Weg: „Wer alte Küstenlinien nicht aus den Augen verlieren kann, wird neue Kontinente nicht entdecken. Wer das wirklich vor hat, der macht es auch. Da musst du eben auch mal auf deinen Job verzichten. Man kann nicht alles haben. Das eine geht nicht ohne das andere.“

Mehr Infos: http://thomasmeixner.de

 

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


3

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Karstensusanne.scheeresequoina Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Karsten
Karsten

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem neuen Sendeformat! Eine wirklich gelungene Ergänzung Eures bisherigen Angebotes, ich habe diese Folge sehr genossen und freue mich auf die weiteren Gäste.
Mit den besten Grüßen vom südöstlichen Berg des Wuppertals

susanne.scheere
susanne.scheere

Großartig, dieses Format. Genau das, was noch gefehlt hat. Sehr unterhaltsam und interessant. Macht sofort gute Laune. Glückwunsch!

sequoina
sequoina

Liebe Katrin-schönes Interview-gut, daß es noch Reisende gibt !- ich bin allerdings net so der Freund,dann gleich drüber große Vorträge zu machen. Wichtig ist die Erfahrung. Bücher-find ich o.k.-von irgendwas mußt ja leben.
Danke Euch-war informativ

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich