Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Black Projects – BarCode mit Peter Denk, Robert Stein & Frank Höfer


16. Oktober 2018

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


8

avatar
7 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren
admste99h.leitner@gmx.comknuffiservice@frank-granzow.detobias_freund@web.de Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
h.leitner@gmx.com
Mitglied
h.leitner@gmx.com

Hallo, ich habe jetzt mal eine Frage. Warum bringt ihr alte Beiträge mit neuem Datum ohne zu erwähnen das es eine Wiederholung ist? Das passt doch nicht zu euerem Anspruch! Oder irre ich mich da????

knuffi
Gast
knuffi

tolle diskusssion, danke!

frank
Mitglied
frank

Interessante Diskussionen, aber immer wenn ich den Herrn Denk sagen höre „…das kann man bei YouTube sehen/finden …“, DANN würde ich mir wünschen, dass solche Videos/Bilder/Dokumente mal gezeigt oder – falls auf Grund der Dynamik der Gesprächsrunden nicht im Vorlauf möglich – als nachträgliche Verlinkung eingestellt werden. „Das kann man im Internet finden …“ oder „… wir kennen doch alle die und die Dinge aus dem Netz …“ ist mir zu wenig und auch nicht nachvollziehbar. Interessant wird es, wenn man dann wirklich Videos/Bilder/Dokumente aus dem Netz verlinkt. Sonst ist das nur „Hörensagen“ und bis auf den interessanten (philosophischen) Gedankenaustausch… Weiterlesen »

tobias
Mitglied
tobias

Danke für diesen tollen Barcode! Die erwähnte Marsnarbe wird von Raphael Haumann mit einem elektrischen Universum erklärt. Auf seiner Seite (viaveto.de) kann man seinen Film „Plasmaversum – Ein Kosmos ohne Urknall“ ansehen. Darin wird das elektrische Universum detailliert vorgestellt. Definitiv eine spannende Doku und eventuell auch mal eine Überlegung wert, Raphael Haumann zu Steinzeit einzuladen. 🙂

nitro2000@gmx.de
Mitglied
nitro2000@gmx.de

Jetzt kommt dann übrigens ein Film über die Mondlandung raus 😉

Hylobat
Mitglied
Hylobat

Ich hab da mal ne Frage: Was bei mir immer wunderbar funktioniert wenn ich mal wieder als Verschwörungstheoretiker gelobt werde, ist das Bild vom B52 Bomber 1945 im Empire State Building. Warum wird das nicht aufgegriffen oder als Beispiel genannt? Das Bild und WTC7 ist eine wunderbare Kombination.

drdrolly
Mitglied
drdrolly

Das fernsehen ist zielgruppen orientiert, nachts um drei trifft man alle die an, die zeit haben um sich zu informieren.
Wenn etwas in der glotze kommt und jemand ne stange geld ausgibt um eine hochglanz doku zu produzieren, sollye man mal nach dem warum fragen.
Am ende sehen wir doch genau das was die machthaber uns sehen lassen.
Seien das nun fernseh inhalte oder nasa bilder

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich