Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

9/11 – Die Zersetzung des Geistes #BarCode mit Oliver Bommer, Frank Stoner, R. Stein & F. Höfer

23. Januar 2018
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Laut diverser Umfragen in den USA (aber auch in Deutschland und anderen Ländern), weiß die große Mehrheit der Menschen nur sehr wenig über den 11. September 2001 und sie glauben daher auch an die offizielle Version der Geschehnisse. Obwohl die Wahrheitsbewegung, tausende Forscher, Ingenieure, Architekten, Journalisten und auch einige Politiker in den letzten Jahren zahlreich über die Widersprüchlichkeiten und Zweifel publiziert haben, sind diese auch nach über 16 Jahren noch nicht bis zur Mehrheit der Bevölkerung vorgedrungen. Einige Aktivisten wie Oliver Bommer, Frank Stoner, Robert Stein, NuoViso aber auch viele andere halten dieses Thema deshalb auch nach so langer Zeit noch am Leben, ist es doch essentiell um eine vage Vorstellung der geopolitischen Aktivitäten der letzten 16 Jahre zu haben. Noch immer gilt es, die Geschehnisse von damals einer uninformierten Mehrheit näher zu bringen und sie für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren.

Zur aktuellen Ausgabe von #Barcode haben wir deshalb 4 Gäste im Gespräch, welche sich seit vielen Jahren mit dem Thema 9/11 auseinandersetzen. Zum einen Oliver Bommer, welcher die Werke von David Ray Griffin (einer der bekanntesten Aufklärer im amerikanischen Raum) übersetzte, Frank Stoner, welcher intensiv der Theorie von Dr. Judy Wood nachgeht und Robert Stein, welcher in den letzten Jahren durch seine Talkgäste mit den verschiedensten Theorien konfrontiert wurde. Nicht zuletzt wird diese Sendung durch den Moderator Frank Höfer geleitet, welcher mit seiner Filmdokumentation “Unter falscher Flagge” bereits 2005 einen Meilenstein zu 9/11 im deutschsprachigen Raum setzte.

Die Bücher von David Ray Griffin (übersetzt von Oliver Bommer) und weiteres Infomaterial finden Sie hier: https://www.nuovisoshop.de/produkte-nach-themen/11.-september-2001/

Slider