Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren

The myth of the dark, medieval times vs. the golden age of the bracteate economy


13. Januar 2019

Often, we modern people speak of the medieval times in an airy way. The era is a synonym for superstition, poverty, harsh and dirty living conditions.
But already a glimpse on the buildings and monuments of the time makes one challenge this prejudice. The beauty and sublimity of gothic cathredrals tell a different story. And then there’s numerous civic constructions like rich town-halls, bridges or wells, etc.
At close review, we discover a 300-year-long booming growth in trade, architecture, handcraft and culture.
The engine of this unprecedented growth might be found in the economic system of the era, which followed the female principle. The so called Renovatio Monetarum, the renewal of the money, is de facto a negative interest rate, and brought people to let their money flow in circulation, instead of stock-piling a treasure.
Is there really no alternative to our current money system, as they always say?
A fresh, though maybe a little romatic, view on the gothic man an his unrecognized epoch.

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich