Arrow
Arrow
Slider

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Medizin-Journalisten Hans Tolzin zum impfkritischen Film „The Greater Good – Zum Wohle Aller“. Warum hat die Pharma-Industrie in Deutschland Angst vor diesem Film? Warum bekommen Staatsbedienstete im Gesundheitsbereich Anweisung, diesen Film völlig zu ignorieren? Weil er in jeglicher Hinsicht ein sachlich gehaltener Dokumentarfilm ist, in dem Impfbefürworter wie Impfkritiker

1. April 2017 | Views on Youtube: 35.106

Götz Wittneben im Gespräch mit der Heilpraktikerin Nina Preißler. Nina ist in einer atheistischen Gesellschaft groß geworden – in der DDR – und so war es für sie ein Experiment, als sie erstmals eine geführte sogenannte „Krafttier-Reise“ machte und tatsächlich ein solches fand. Als sie anschließend versuchte, selbst das Krafttier wiederzufinden, ‚verirrte‘ sie sich mehrfach.

20. April 2017 | Views on Youtube: 2.338

Götz Wittneben im Gespräch mit der Erfolgscoach Simone Langendörfer Simone Langendörfer hat viele Jahre im Vertrieb gearbeitet und irgendwann gemerkt: „Die Menschen um mich funktionieren ja nur noch, die leben ja gar nicht! Die tun ja gar nicht, was ihnen Freude macht!“ Im Prinzip schaute sie dabei in einen Spiegel, denn auch sie funktionierte nur

13. April 2017 | Views on Youtube: 3.375

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Geistigen Berater Aryan Khoschbonyani. Es ist schon ein Paradoxon, dass die Medizin, wie die Biologie, just in dem Moment materialistisch wurde, also das Leben auf physikalische und biochemische Prozesse reduzierte, als die Quantenphysik das Bewusstsein des Beobachters als eigenständige Größe einführte, die den Ausgang eines Experiments beeinflusst. Krankheit wird

7. April 2017 | Views on Youtube: 28.525

Götz Wittneben im Gespräch mit den SOL- Hypnosetherapeuten Brigitte Papenfuß und Ralf Mooren. Wer das Interview „Wenn das Unterbewusstsein spricht“ gesehen hat, weiß, dass der Moderator Götz Wittneben darin vor laufenden Kameras von den beiden Interviewgästen spontan zu einem 10tägigen SOL- Hypnoseseminar nach Mönchengladbach eingeladen worden war und diese Einladung für das im Januar 2017

30. März 2017 | Views on Youtube: 1.371

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Neurologen und Entwickler der „Ewigen Nadel“, Dr. Ulrich Werth Schon in der Schule und später auch im Studium war Dr. Ulrich Werth, der in ehemaligen DDR aufwuchs, für die Lehrer eine Herausforderung, wenn nicht gar eine Bedrohung, denn sein wacher und forschender Geist stellte vieles „Selbstverständliche“ infrage! An der

23. März 2017 | Views on Youtube: 5.227

Götz Wittneben im Gespräch mit dem VollwertHolz-Unternehmer Sigmund Schuster. Die Frage nach dem, was nach dem physischen Tod kommt, trieb Sigmund Schuster schon in jungen Jahren um. Und schon bald war da ein tiefes Wissen, dass wir als Menschen primär geistige Wesen sind. Während sein Gefühl die Fragen stellte, suchte sein Verstand die Antworten. Damit

16. März 2017 | Views on Youtube: 1.330
Arrow
Arrow
Slider

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Autor und Geistheiler Mario Walz Im ersten Gespräch mit Mario Walz´ „Schöpfungsgeschichte 3.0“ ging es um das wahre Wesen des Menschen, seine Herkunft und was dieses Schauspiel auf der Erde überhaupt soll. Marios Erkenntnisse, die durch den Kontakt zu den unterschiedlichsten Geistwesen und durch seine Arbeit als Geistheiler zustande

9. März 2017 | Views on Youtube: 4.736

Götz Wittneben im Gespräch mit Norbert Heuser Gesundheit hat wenig mit weißen Kitteln und Titeln zu tun. Unser Gast Norbert Heuser hat uns einige seiner Thesen mitgebracht, nach denen Gesundheit mehr mit Vernunft und Management zu tun hat, als mit weißen Kitteln, Pillen und Titeln von Professoren. Gesundwerden setzt sechs Management-Schritte voraus, die jeder wissen

9. März 2017 | Views on Youtube: 1.242

Götz Wittneben im Gespräch mit dem Leiter der Parapsychologischen Beratungsstelle, Dr.Dr. Walter von Lucadou Dem Buch „Parapsychologie – Die Wissenschaft der ‚okkulten‘ Erscheinungen“ des Leipziger Biologen und Naturphilosophieprofessors Hans Driesch, das dieser 1932 publizierte, ist es letztendlich zu verdanken, dass Walter von Lucadou (Jahrg. 1945) sowohl Physik als auch Psychologie studierte und in beiden Fächern

1. März 2017 | Views on Youtube: 10.384