Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Stoppt die Eskalationsspirale in den Dritten Weltkrieg!

20. April 2018
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

„NEIN ZUM KRIEG“: Mit einer unmissverständlichen Botschaft an die Regierenden protestierten aufgebrachte Bürger gegen die völkerrechtswidrige Unterstützung des Angriffskrieges gegen Syrien. Die Bundesregierung erklärt zwar, an militärischen Einsätzen mit der Bundeswehr nicht teilnehmen zu wollen, begrüßte andererseits aber ausdrücklich den Angriff von USA, Großbritannien und Frankreich, gegen angebliche „Giftgaseinrichtungen“ Präsident Assads. Was unsere Regierung allerdings nicht dazu sagt: Deutschland wirkt sehr wohl bei allen militärischen Handlungen des Westens mit: Allein durch seine Tornadojets, die zu Zwecken der Aufklärung in Jordanien stationiert sind, um der NATO Daten über Feindbewegungen am Boden zu übermitteln. Zudem erlaubt Deutschland die Nutzung seines Luftraums für US-Kampf- und Versorgungsflugzeuge, die an Einsätzen in Syrien teilnehmen. Demo-Rednerin Sahra Wagenknecht sagt in diesem Video unverblümt, was sie von der verlogenen Kriegspolitik der Kanzlerin hält.

Slider