Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Montagsdemo – Lars Märholz (21.04.2014)

22. April 2014
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Nach eigener Aussage hat Lars Mährholz erst zu Beginn dieses Jahres festgestellt, dass etwas mit der Welt nicht stimmt – genauer gesagt: Mit dem Finanzsystem. Was er für sich herausgefunden hat, empörte Lars Märholz so sehr, dass er sich dachte, die Leute auf die Straße zu holen, um GEMEINSAM zu „mahnen“. Hierfür bediente er sich der bekannten Mare der „Montagsdemonstrationen“.

Das war zu viel fürs Establishment, welches sogleich Jutta Ditfurth im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk über Lars Mährholz Lügen und Diffamierungen zu verbreiten.

Auf Ostermontagsdemo nahm Lars Märholz Stellung zu den Äußerungen Ditfurths und verzeihte ihr öffentlich ihren Faux-Pas, obwohl es „die schlimmste Woche seines Lebens war“.

Slider