Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Monsanto auf Deutsch (Jörg Bergstedt)


16. November 2011

Gentechnisch veränderte Lebensmittel lehnen viele Menschen aus vielen guten Gründen ab. Dennoch wollen die Hersteller und Patentinhaber solcher Verfahren Geld verdienen und lassen nichts unversucht, um ihren Profit zu steigern. Monsanto ist hierbei oft der erste Konzern, welcher mit Kritik überzogen wird, wenn es um die Erforschung von Gentechnik geht. Doch wie sieht es bei uns in Deutschland aus?

Gentech-Kritiker Jörg Bergstedtreferiert über den Status-quo der deutschen Gentechnik und präsentiert eine faktenreiche, unterhaltsame und humorvolle Reise in einen unglaublichen Sumpf von Vettern- und Günstlingswirtschaft. Geschäftsführer von Gen-Firmen, Vorsitzende von gemeinnützigen Vereinen, Repräsentatnten der öffentlich geförderten Forschung und Mitarbeiter der Aufsichtsämter seien manchmal gar ein und die selbe Person. „So arbeitet man schnell und effizient: Kurze Dienstwege von Synapse zu Synapse!

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich